Atomaufsicht übersieht INES-2-Störfall im AKW Neckarwestheim
Freitag 05. März 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt

Risse sind deutlich gefährlicher als bisher angenommen / Unerkanntes INES-2-Ereignis („Störfall“) – auf gleicher Stufe wie der Beinahe-GAU im schwedischen AKW Forsmark

 

Zum Beitrag des SWR-Politmagazins „Zur Sache Baden-Württemberg!“ von gestern Abend (4.3.), in dem der ehemalige Atom-Aufseher im Bundesumweltministerium, Dipl.-Ing. Dieter Majer, der baden-württembergischen Atomaufsicht schwere Versäumnisse beim AKW Neckarwestheim vorwirft, erklären ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Psychologie
Freitag 05. März 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Norbert Bischof: Kraftfeld der Mythen, Psychosozial Verlag, Gießen 2020, ISBN: 978-3-8379-2956-0, 49,90 EURO (D)

Dies ist der zweite Teil einer Trilogie, in der Norbert Bischof seinen Beitrag zur psychologischen Grundlagenforschung in Sachbuchform dargestellt hat. Während im ersten Buch (Das Rätsel Ödipus) die vergleichend-ethologischen Fundamente einer Systemtheorie der Motivdynamik gelegt wurden, richtet sich der ...

Weiter lesen>>

Brecht die Macht der Banken und Konzerne! Für eine starke oppositionelle Linke!
Donnerstag 04. März 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, NRW, Debatte 

Stellungnahme der Linksjugend ['solid] - NRW zur Wahl der Bundestags-Spitzenkadidatur

Warum wir Sahra Wagenknecht nicht als Bundestags-Spitzenkandidatin wollen

Als Jugendverband der LINKEN werden wir uns aktiv dafür einsetzen, dass unsere Partei möglichst stark im nächsten Bundestag vertreten sein wird. Abgeordnetenmandate sind aber kein Selbstzweck, sondern sollen dazu dienen sozialistische Politik zu stärken, Selbstorganisation von ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE im digitalen Zeitalter
Donnerstag 04. März 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Vom ersten digitalen Parteitag

Von René Lindenau, Cottbus

Mehrfach musste er Corona bedingt verschoben werden. Ursprünglich in Erfurt schon im Vorjahr geplant, konnte er jetzt nur digital in Berlin stattfinden (7. Parteitag, erste Tagung, 26.02.-27.02. 2021). Insofern war dieser Parteitag angesichts der Methode seiner Austragung schon so was wie ein Politikwechsel, von dem immer wieder so viel geredet wird. Auch in anderer Hinsicht war dieser Parteitag ...

Weiter lesen>>

Demonstration: 10 Jahre nach Fukushima: Atomkraft ist kein Klimaretter!
Donnerstag 04. März 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin

Samstag, 06.03.2021
12.00 Uhr

Pariser Platz (vor dem Brandenburger Tor)

Am 11. März 2021 jährt sich die Atomkatastrophe von Fukushima zum 10. Mal. Obwohl die japanische Regierung und die Internationale Atomenergie-Organisation die Auswirkungen und Folgen des Super-GAUs kleinreden, sprechen die Fakten für sich: Von Normalität in der betroffenen Region kann keine Rede sein. Noch immer können viele  ...

Weiter lesen>>

Hamburg: Aktionen zum 8. März „Die Krise steckt im System! - Ohne uns steht die Welt still!“
Donnerstag 04. März 2021
Feminismus Feminismus, Hamburg, TopNews 

Von IL

Das "Hamburger Bündnis zum internationalen 8. März Streik" ruft Frauen, trans*, inter und nicht-binäre Personen zur Verweigerung der Haus- und Fürsorgearbeit am internationalen Frauenkampftag auf. Am Montag, den 8 März lädt das Bündnis unter dem Motto "Die Krise steckt im System! - Ohne uns steht die Welt still" zu dezentralen Kundgebungen ein. Diese beginnen jeweils um 17:00 Uhr an fünf verschiedenen Orten Hamburgs: in Altona (vor dem Mercado), am Heidi-Kabel-Platz, ...

Weiter lesen>>

Harte Zeiten für Schmetterlinge
Donnerstag 04. März 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Monarchfalter auf dem Rückzug?

Das Insektensterben entwickelt sich weltweit zu einem wachsenden Problem. Ablesen lässt sich dies aktuell bei den Monarchfaltern in Mexiko. Der Bestand der Schmetterlinge sank im sechsten Jahr in Folge und ging im Vergleich zum Vorjahr noch einmal um 26 Prozent zurück. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Erhebung des WWF. Die Zahlen schwanken zwar von Jahr zu Jahr, aber die Tendenz zeigt deutlich nach ...

Weiter lesen>>

Offener Breif an den Regierenden Bürgermeister von Berlin
Donnerstag 04. März 2021
Debatte Debatte, Berlin, TopNews 

Von Detlef Georgia Schulze

Berlin, den 04.03.2021

An den Regierenden Bürgermeister von Berlin,

seinen Stellvertreter, die Wirtschafts- sowie die Gesundheitssenatorin;

an die Fraktions- und Landesvorstände der Koalitionsfraktionen/-parteien

sowie

an den Gesundheits- und den Petitionsausschuß

des Abgeordnetenhaus von Berlin

 

Bund-/Länder-Vereinbarungen vom 03.03.2020 zur Verminderung des Infektionsschutzes; hier: Aufforderung, diese Vereinbarungen in Berlin ...

Weiter lesen>>

Tierversuche bei der Bundeswehr kosten 2 Millionen Euro
Donnerstag 04. März 2021
Umwelt Umwelt, Linksparteidebatte, TopNews 

Von DIE LINKE. BAG Tierschutz und Tierrechte

Meerschweinchen mit Nervenkampfstoffen und Senfgas vergiftet

Aus der Antwort des Bundesverteidigungsministeriums auf eine Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE gehen Details zu von der Bundeswehr durchgeführten und in Auftrag gegebenen Tierversuchen hervor. Demnach wurden zwischen 2000 und 2019 jährlich zwischen 115 und 904 Tiere in internen Versuchen der Bundeswehr verwendet, insgesamt 7.507 Tiere. 85 %  ...

Weiter lesen>>

NABU: Bundesamt für Naturschutz mit fragwürdigem Rettungsversuch für Butendiek
Donnerstag 04. März 2021
Umwelt Umwelt, TopNews 

Krüger: Butendiek hat keine Zukunft / Meeresschutzgebiete müssen für Windparks tabu sein

Von NABU

Der NABU hat heute in seiner Stellungnahme das Ausnahmeverfahren für den Offshore-Windpark Butendiek inmitten des Vogelschutzgebiets „Östliche Deutsche Bucht“ westlich von Sylt scharf kritisiert. Auf Aufforderung des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) hatte die Betreibergesellschaft wpd eine Ausnahmeprüfung beantragt. Nach Ansicht des NABU ist das ein fragwürdiger ...

Weiter lesen>>

Fukushima: 10 Jahre nach dem Atomunfall - Was haben wir daraus gelernt?
Mittwoch 03. März 2021
Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Debatte, Umwelt 

Von Axel Mayer, Mitwelt Stiftung Oberrhein

Vor 10 Jahren, am 11. März 2011 begann mit dem T?hoku-Erdbeben die Atomkatastrophe von Fukushima. In vier der sechs Reaktorblöcke gab es extrem schwere Unfallabläufe, teilweise mit Kernschmelzen und ein massives Entweichen von Radioaktivität. Es war einer dieser typischen schweren Atomunfälle, ein Katastrophenablauf, mit dem die Betreiber im Vorfeld nicht ...

Weiter lesen>>

BuWahl: eine linke Kandidatur gegen Sahra Wagenknecht
Mittwoch 03. März 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Angela Bankert will Spitzenkandidatin der LINKEN.NRW werden

Gespräch  der Sozialistischen Zeitung mit Angela Bankert

In der LINKEN in Nordrhein-Westfalen ist die Debatte über die kommende Bundestagswahl in vollem Gang. Insbesondere der Spitzenplatz für die Landesliste ist umstritten.

Für die SoZ sprach Violetta Bock mit Angela Bankert, die sich um diesen Platz bewirbt. Ande­re Bewerberinnen gibt es bis Redaktionsschluss offiziell nicht, ...

Weiter lesen>>

Nein zur Beteiligung Russlands an Brennelementefertigung in Lingen
Mittwoch 03. März 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Nein zur Beteiligung Russlands an Brennelementefertigung in Lingen
"Bundesdeutscher Atomausstieg gerät zur Farce!“
Bundesregierung und EU müssen russisch-französische Pläne stoppen


Anti-Atomkraft-Initiativen und der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) protestieren gegen den geplanten Einstieg des russischen Atomkonzerns TVEL in die Produktion von atomaren Brennelementen beim französischen Atomkonzern Framatome im ...

Weiter lesen>>

WWF: Lobbyregister-Entwurf ungenügend
Mittwoch 03. März 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Politik 

Von WWf

WWF: „Regelungen nicht nur für Bundestag, sondern auch für Bundesregierung erforderlich“

Die Naturschutzorganisation WWF Deutschland kritisiert die Einigung der Großen Koalition auf ein Lobbyregister für den Deutschen Bundestag als unvollständig. Das sei „höchstens ein erster Schritt in die richtige Richtung“. Es müsse vor allem transparent werden, welche Interessensvertreter jenseits des Parlaments - nämlich in den Ministerien - ...

Weiter lesen>>

Wertvoller Auwald reaktiviert – BUND schafft „Lebendige Auen für die Elbe“
Mittwoch 03. März 2021
Umwelt Umwelt, Niedersachsen, TopNews 

Von BUND

Das aktuelle Hochwasser an der Elbe zeigt: Die Maßnahmen des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zur Revitalisierung eines alten Auwaldes an der Mittleren Elbe wirken. Der Fluss strömt in das ökologisch wertvolle, zwischen Magdeburg und Hamburg gelegene Gebiet der „Hohen Garbe“ und sorgt für Überschwemmungen, die für eine Aue lebenswichtig sind. Das BUND-Auenzentrum öffnete dafür in den vergangenen Jahren an mehreren Stellen einen alten ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 1042

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz