Neuerscheinungen Kultur
Freitag 26. Februar 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Eva Knels: Der Salon und die Pariser Kunstszene unter Napoleon I. Kunstpolitik, künstlerische Strategien, internationale Resonanzen, Olms, Hildesheim/Zürich/New York 2019, ISBN: 978-3-487-15774-0, 72 EURO (D)

Der Pariser Salon war die größte und wichtigste Ausstellung zeitgenössischer Kunst in Europa im 19. Jahrhundert. Er war Bühne künstlerischer Selbstvermarktung und Ort des Wettstreits, Kunstmesse, ...

Weiter lesen>>

Venezuela: ARD lügt durch Weglassen von UN-Sanktionskritik
Mittwoch 24. Februar 2021
Debatte Debatte, Internationales, Kultur 

Von Daniela Lobmueh und Hannes Sies

Die private Nachrichtenagentur Reuters brachte die Meldung am 12.2.2021: Die UNO fordert USA und EU auf, die Sanktionen gegen Venezuela fallen zu lassen, weil sie dort eine humanitäre Katastrophe verursachen. Reuters verdrehte und vertuschte aus Leibeskräften im Sinne des Westblocks, die ARD stellt sich ganz einfach taub und dumm.

Die Jura-Professorin Alena Douhan ist UN-Sonderberichterstatterin zu negativen Auswirkungen einseitiger ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Comics und Kunst
Mittwoch 24. Februar 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Barbara Drach-Hübler (Hrsg.): Wilhelm Drach Malerei 1970-2020, Hirmer Verlag, München 2021, ISBN: 978-3-7774-3714-9, 49,90 EURO (D)

Der österreichische Künstler Wilhelm Drach schafft Gegenwartskunst in alter Technik. Drach baut seine Farben aus mehreren lasierenden und opaken Schichten von Acrylfarben auf, um ihnen Intensität, Tiefe und zugleich Feinheit zu verleihen. Zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit legt ...

Weiter lesen>>

Buchankündigung: »Alles eine Frage der Zeit. Warum die ›Zeit ist Geld‹-Logik Mensch und Natur teuer zu stehen kommt«
Dienstag 23. Februar 2021
Umwelt Umwelt, Kultur, TopNews 

Von Oekom Verlag

Klimakrise, Artensterben, Burn-out – alles eine Frage der Zeit

Zeitnot und Hektik prägen unsere Gesellschaft. Wir kämpfen gegen alles Langsame oder Pausierende, oft bis zur Erschöpfung. Dafür zahlt nicht nur der Mensch, sondern auch die Natur einen hohen Preis. Unsere Beschleunigungs- und Nonstop-Gesellschaft und die Gleichsetzung von Zeit mit Geld forcieren die ökologische Krise. In ihrem neuen Buch erklären der bekannte ...

Weiter lesen>>

Schulstreik- und Aktionstag im deutschsprachigen Raum am 26.2. #fürgerechteBildung
Sonntag 21. Februar 2021
Bewegungen Bewegungen, Kultur, Soziales 

Von #fürgerechteBildung Bündnis
 
Unter dem Titel #fürgerechteBildung ruft ein Zusammenschluss von Schüler:innen-, Eltern-, und Lehrer:innen-Initiativen sowie politischen Jugendgruppen aus zahlreichen Städten zu einem Streik- und Aktionstag am 26.2. auf. Durch Schulstreiks, Proteste und kreativen Aktionen im ganzen deutschsprachigen Raum wollen sie ihre Kritik an der derzeitigen Corona-Politik an Schulen äußern.

Sie kritisieren, dass ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch
Sonntag 21. Februar 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Peter Horvath/Ronald Gleich/Mischa Seiter: Controlling, 14. Auflage, Vahlen Verlag, München 2020, ISBN: 978-3-8006-5869-5, 69 Euro (D)

In Zusammenarbeit mit der obersten Führungsebene führen Controller die Teilziele der Bereiche eines Unternehmens oder Behörden zu einem ganzheitlichen und abgestimmten Zielsystem zusammen. Das Zielsystem bildet den Ausgangspunkt für die eigentliche Budgetierung, in der Maßnahmen und ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Natur und Soziales
Samstag 20. Februar 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Uwe E. Kemmesies/Gerhard Trabert (Hrsg.): Solidarität in Zeiten von Corona und darüber hinaus. Ein Plädoyer für nachhaltige Armutsbekämpfung, oekom, München 2020, ISBN: 978-3-962-38264-3, 24 EURO (D)

Jenseits von Ansteckungs- und Sterberaten hat die Corona-Krise tief greifende Auswirkungen auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt und das alltägliche Leben der Menschen. Dieser Sammelband will dazu einladen, aus dem ...

Weiter lesen>>

MDR gewinnt jahrelangen Glyphosat-Rechtsstreit
Freitag 19. Februar 2021
Umwelt Umwelt, Kultur, TopNews 

Von MDR

Der Mitteldeutsche Rundfunk hat vor dem Oberlandesgericht (OLG) Köln einen jahrelangen Rechtsstreit um die Veröffentlichung eines Gutachtens über das Pflanzengift Glyphosat gewonnen.

MDR-Programmdirektor Klaus Brinkbäumer zur Entscheidung des OLG Köln: "Das Gericht hat diesen Versuch, Zensur über den Umweg des Urheberrechts auszuüben, ganz klar zurückgewiesen. Der Fall zeigt aber, dass die Rundfunkfreiheit auch in unserem Land jeden Tag aufs Neue verteidigt und ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Natur und Gesundheit
Freitag 19. Februar 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Wolfgang Kawollek: Das große Ulmer Gartenbuch, Ulmer, 6. Auflage, Stuttgart 2021, ISBN: 978-3-8186-1288-7, 28 EURO (D)

Angefangen bei der Grundstücksauswahl bis hin zur Auswahl der richtigen Pflanzen will dieses umfangreiche Buch Anregungen für den eigenen Garten geben. Es richtet sich sowohl an Gartenneulinge als auch an solche, die bereits einige Erfahrung in ihrem Haus-, Klein- oder Schrebergarten haben.

In der ...

Weiter lesen>>

Ostfront 1942 - Ein Film über eine vergessene Schlacht
Mittwoch 17. Februar 2021
Antifaschismus Antifaschismus, Kultur, TopNews 

Rezension von René Lindenau

Von Januar 1942 bis März 1943 war die nordrussische Stadt Rschew Schauplatz besonders erbitterter und grausamer Kämpfe im deutsch-sowjetischen Krieg. Ein Soldat der sowjetischen 17. Gardeschützendivision erinnerte sich im Sommer 1942: „Im ganzen Krieg habe ich nichts Schrecklicheres gesehen: Riesige Bombenkrater, bis zum Rand mit Wasser gefüllt, am Wegesrand zerstörte Fuhrwerke und Autos, tote Pferde und ringsherum nur Leichen. Und aus ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Krimis und Romane
Mittwoch 17. Februar 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Jan Korneffke: Die Tsantsa-Memoiren. Roman, Galiani, Berlin 2020, ISBN: 978-3-86471-177-5, 24 EURO (D)

Jan Korneffke wählt in diesem Roman eine kreative Erzählperspektive: Er lässt einen niedlichen Schrumpfkopf zum Leben erwecken und durch  seine Augen Stationen der geschichtliche Entwicklung der Welt in den letzten zweieinhalb Jahrzehnten miterleben. Dabei bekommt der Schrumpfkopf einige menschliche Züge verpasst: ...

Weiter lesen>>

Free Speech – Free Assange
Sonntag 14. Februar 2021
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von Free Assange Kommittee Deutschland

Im Rahmen des Hamburger Literaturfestivals „Lesen ohne Atomstrom“ fand am Abend des 12.02.2021 die hochkarätig besetzte Gesprächsrunde „Free Speech – Free Assange“ statt. Mit dem Moderator Georg Restle (Moderator des Politmagazins „Monitor“) diskutierten die ehemalige Bundesjustizministerin Prof. Herta Däubler-Gmelin, WikiLeaks-Botschafter Joseph Farrell, der hochrangige Schweizer UN-Experte Prof. Nils Melzer ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch
Sonntag 14. Februar 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Christian Feyerabend/Roland Breitschuh (Fotografien): Adenauer. Der Garten und sein Gärtner, Greven Verlag, Köln 2020, ISBN: 978-3-7743-0926-5, 30 EURO (D)

Konrad Adenauers zweite große Leidenschaft neben der Politik war sein großer Garten in Rhöndorf. Christian Feyerabend verbindet in diesem Buch biografische Stationen des ersten Bundeskanzlers mit dem Gärtner Adenauer. Die visuellen Impressionen aus Adenauers ...

Weiter lesen>>

Heidegger und die Folgen
Samstag 13. Februar 2021
Debatte Debatte, Antifaschismus, Kultur 

Antisemitismus an Hochschulen: no problem – Antizionismus: no chance

Von Johannes Schillo

Der Fall Heidegger gilt im akademischen Betrieb als der vielleicht „dornigste in der Geschichte der Philosophie“ (philomag.de). „Zweifellos“ war der Mann „ein Nazi“, heißt es heutzutage – das aber nur als Auftakt dazu, letztlich die Größe seines Denkens zu feiern und ihn mitsamt seinem metaphysischen Antisemitismus als anerkannten Besitzstand der Philosophiegeschichte zu ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch
Samstag 13. Februar 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Oliver F. R. Haardt: Bismarcks ewiger Bund. Eine neue Geschichte des Deutschen Kaiserreichs, wbg Theiss, Darmstadt 2020, ISBN: 978-3-8062-4179-2, 40 EURO (D)

Das Buch stellt das gesamte Kaiserreich unter einem neuen Blickwinkel dar, nicht als festgefügtes Machtgebilde, sondern als „ewiger Bund von Fürsten“. Oliver F. R.. Haardt will dabei zeigen, dass das Kaiserreich ein loser Bund von 22 Fürstenstaaten war, ein ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 227

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz