Petition: Keine Benachteiligung für HARTZ IV EmpfängerInnen - ein Vermittlungsgutschein für alle
Mittwoch 28. Juni 2017

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Jochen Geis

Mit dem 2002 in das Sozialgesetzbuch aufgenommenen Vermittlungsgutschein seiner Arbeitsagentur oder seines Jobcenters kann ein Arbeitsuchender/eine Arbeitsuchende das Erfolgshonorar der privaten Arbeitsvermittlung bezahlen, der ihm/ihr einen neuen Arbeitsplatz vermittelt hat.
In der Umsetzung gibt es vielfältige Probleme, ganz besonders für die über vier Millionen HARTZ IV - EmpfängerInnen. Diese haben anders als die Arbeitslosengeld I - ...

Weiter lesen>>

Finanzmärkte, Klima, Welthandel: G20 versagt auf ganzer Linie
Mittwoch 28. Juni 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen 

Von Attac

Attac stellt inhaltliche Kritik und Aktivitäten zum Gipfeltreffen in Hamburg vor

Die vollkommen unzureichende Regulierung des Finanzsektors, eine an den Interessen der Erdöl-, Kohle- und Automobilindustrie ausgerichtete Klimapolitik sowie das Festhalten an ungerechten globalen Handelsregeln zulasten der Schwachen: Das sind die Hauptkritikpunkte von Attac an der Politik der G20. Eine global gerechte Politik ist mit der Gruppe der 19

Industrie- ...

Weiter lesen>>

foodwatch-Report deckt schwere Hygienemängel in Großbäckereien auf
Mittwoch 28. Juni 2017

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Bayern 

Verbraucher wurden nicht informiert - foodwatch fordert: Bundesländer müssen Kontrollergebnisse veröffentlichen

Mäusekot, Käferbefall, Schimmel, Dreck: In mehreren Großbäckereien in Bayern herrschten über Jahre hinweg immer wieder teils ekelerregende Zustände. Das zeigen Kontrollberichte der bayerischen Lebensmittelbehörden, die die Verbraucherorganisation foodwatch heute in dem Report "Bayerisches Brot" erstmals öffentlich ...

Weiter lesen>>

BBU solidarisiert sich mit dem Protest gegen Castortransporte auf dem Neckar
Mittwoch 28. Juni 2017

Bild: privat via BBU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

BBU solidarisiert sich mit dem Protest gegen Castortransporte auf dem Neckar

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) solidarisiert sich mit dem Protest gegen Castortransporte auf dem Neckar. Außerdem ruft der BBU ebenso wie die initiativen vor Ort weiterhin zum Protest gegen die Castor-Atommülltransporte vom Atomkraftwerk Obrigheim nach Neckarwestheim auf.

Der erste der hochgefährlichen Schiffstransporte über den Neckar ist heute (Mittwoch) gestartet. Doch er ...

Weiter lesen>>

Atommüll verhindern statt verschieben!
Mittwoch 28. Juni 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Robin Wood

Abseilaktion gegen CASTOR-Transport auf dem Neckar

Aus Protest gegen den zurzeit laufenden CASTOR-Transport per Schiff auf dem Neckar haben sich heute vier KletteraktivistInnen von der Straßenbrücke in Bad Wimpfen (nördlich von Heilbronn, Flusskilometer 100,14) abgeseilt. Dort spannten sie ein Transparent mit der Aufschrift:

„Verhindern statt verschieben“. Das Schiff Lastdrager 40 hat drei CASTOR-Behälter mit hochradioaktiven, ...

Weiter lesen>>

„Erschütternde Skrupellosigkeit“
Mittwoch 28. Juni 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Illegale Tierversuche in Münster kein Einzelfall

An der Universität Münster wurde ein illegales Mäuselabor entdeckt und Strafanzeige gegen drei Verantwortliche gestellt. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche befürchtet, dass das Vergehen wie in vorangegangenen Fällen wieder nur als Kavaliersdelikt abgehandelt wird. Zudem spricht der Ärzteverein bei den bekannt gewordenen Fällen wie jetzt in Münster und unlängst in ...

Weiter lesen>>

Merkel beim Bauerntag: Tierschützer stören Ankunft der Kanzlerin mit Megafon und Horrorbildern aus Massentierhaltung
Mittwoch 28. Juni 2017

Foto: Deutsches Tierschutzbüro

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Aktivisten untermalten die heutige Ankunft von Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Bauerntag mit Plakaten, die Aufnahmen aus der Massentierhaltung zeigen und skandierten dabei Slogans wie "Tierquälerei ist kein Einzelfall - Stoppt Massentierhaltung!” Nach kurzer Zeit beendete die Polizei die unangemeldete Aktion der Tierrechtler. Den Aktivisten droht jetzt eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch und Verstoß gegen das ...

Weiter lesen>>

Stellungnahme der KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche zur Diskussion um Ehe und eingetragene Lebenspartnerschaft
Mittwoch 28. Juni 2017
Soziales Soziales, Bewegungen, News 

Nach Ansicht von Wir sind Kirche kann die Ehe als rechtliche Verbindung sowohl für hetero- wie homosexuelle Paare auf Dauer in einem demokratischen Staat nicht mehr außer Acht gelassen werden, ansonsten werden ganze Menschengruppen weiterhin diskriminiert.

Bereits im Juli 2015 hat die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche folgende

Stellungnahme zur Diskussion um Ehe und eingetragene Lebenspartnerschaft

veröffentlicht (PDF 3 Seiten):

<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Erfolgreiche Abmahnung von foodwatch: Dextro Energy stoppt illegale Gesundheitswerbung
Dienstag 27. Juni 2017

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen 

Von foodwatch

Dextro Energy hat nach einer Abmahnung der Verbraucherorganisation foodwatch illegale Gesundheitswerbung für seine Traubenzucker-Produkte gestoppt. Das Unternehmen warb unter anderem mit den Aussagen "hilft sofort beim Denken" und "natürliche Sofortenergie für Konzentration und Leistungsfähigkeit". foodwatch hatte diese Werbeversprechen als unzulässig kritisiert. Der Traubenzucker-Hersteller gab daraufhin eine Unterlassungserklärung ...

Weiter lesen>>

BUND-Jahresbericht 2016: Zuwachs bei Unterstützern, stabile Finanzen
Dienstag 27. Juni 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) verzeichnete 2016 einen Anstieg seiner Unterstützerzahl um rund 3,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, das sind knapp 20000 mehr als Ende 2015. Bei der Vorstellung des „BUND-Jahresberichts 2016“ nannte der BUND-Bundesgeschäftsführer Olaf Bandt weitere Zahlen: „Der BUND zählte Ende 2016 rund 585000 Unterstützer und gehört damit zu den größten Nichtregierungsorganisationen in Deutschland. Wegen des Auslaufens eines ...

Weiter lesen>>

Aufruf der Piratenpartei Hamburg zur Demonstration "Grenzenlose Solidarität statt G20!"
Dienstag 27. Juni 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Hamburg 

Von Piratenpartei Hamburg

Die Piratenpartei Hamburg ruft zur Teilnahme an der Demonstration "Grenzenlose Solidarität statt G20!"  am 08. Juli 2017 auf und lädt ein sich mit uns im Block "Gegen globale Überwachung" einzureihen in den Protest gegen den G20 Gipfel.

Ort Hamburg / Start: Deichtorplatz (nahe Hauptbahnhof) 

Beginn: 11:00 Uhr 

Ende ca. 16:00 - 18:00 Uhr 

http://g20-demo.de/de/start/

Gemeinsam mit allen ...

Weiter lesen>>

Entweder das schöne Leben oder nichts!
Montag 26. Juni 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Hessen 

Von "unsere philfak"

Das Chaos des kapitalistischen Normalzustandes tritt immer gravierender zu Tage. Kriege, Umweltzerstörung, postkoloniale Ausbeutung und Flucht treten als Ergebnis dessen immer stärker auf. Der Kapitalismus befindet sich dabei in einem ihm inhärenten Krisenzustand, der seine Gewalt immer offener werden lässt. Viele sehnen sich in dieser Phase nach Sicherheit und Stabilität und suchen diese in reaktionären Lösungen wie Nationalismus, welcher in vielen ...

Weiter lesen>>

Organisatoren des G20-Protestcamps Altona zuversichtlich
Montag 26. Juni 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Hamburg 

Von IL

Dauerkundgebung mit Veranstaltungen zu G20-Themen geplant

Die Organisatoren des G20-Protestcamps im Volkspark Altona sind nach dem Kooperationsgespräch mit der Versammlungsbehörde am heutigen Montag zuversichtlich, dass der Aufbau wie geplant ab kommenden Mittwoch, dem 28. Juni stattfinden kann.

Der Dauerprotest im Volkspark Altona wird die Themen der G20-Proteste aufgreifen in zahlreichen Veranstaltungen, die rund um die Uhr angesetzt sind. Das ...

Weiter lesen>>

Nestlé für immenses Tierleid verantwortlich
Montag 26. Juni 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Europaweiter Protest gegen Botox-Tierversuche

Der Schweizer Konzern Nestlé steigt in den lukrativen Botox-Markt ein und trägt damit die Schuld an immensem zusätzlichem Tierleid, hat der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche jetzt enthüllt. Während einige Botox-Hersteller bereits tierversuchsfreie Tests einsetzen, vertreibt Nestlé Präparate, für die es noch keinen anerkannten tierfreien Test gibt und steigert damit die ...

Weiter lesen>>

NABU: Nächste Erörterungsrunde in Lübeck - Schwachstellen am Fehmarnbelt
Montag 26. Juni 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Von NABU

Miller: Viele offene Fragen beim Planungsverfahren

Am 27. Juni 2017 startet in Lübeck die nächste Erörterungsrunde zur geplanten festen Fehmarnbeltquerung. Nötig geworden ist der zweite Aufschlag, weil über 12.000 teils umfangreiche Einwendungen mit gewichtigen Argumenten gegen das Groß-Projekt die Planfeststellungsbehörde zwangen, erneut wesentliche offene Fragen mit Umweltverbänden, Betroffenen und Vorhabenträger zu besprechen. Die große ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 715

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz