Podiumsdiskussion: "DIE LINKE zwischen Widerstand und Regierungsbeteiligung"

05.11.09
LinksparteidebatteLinksparteidebatte, NRW, Netzwerk, TopNews, Debatte 

 

Hamm, 07.11.2009 (nach Parteitagsende), 20:00 Uhr

Die Bildungsgemeinschaft Soziales, Arbeit, Leben & Zukunft e.V., die in Hamm (Westf.) ihre Bundesgeschäftsstelle unterhält, lädt ein zur Podiumsdiskussion am Rande des Parteitags der Partei DIE LINKE.NRW und diskutiert zum Thema

"DIE LINKE. zwischen Widerstand und Regierungsbeteiligung"

Die öffentliche Veranstaltung beginnt am 07.011.2009 um 20:00 Uhr im Saal des Ristorante La Casetta in Hamm, Sachsenweg 10 und soll direkt nach Ende des Landesparteitags der Linken beginnen, der ein paar Meter weiter in der Albert-Fischer-Halle tagt.

Teilnehmer der Podiumsdiskussion sind aus der Partei DIE LINKE der sozialistische Stadtrat Claus Ludwig, Thies Gleiss (Bundesvorstandsmitglied), Günter Blocks (Geschäftsführer), Edith Bartelmus-Scholich (Parteitagsdelegierte der LAG Bedingungsloses Grundeinkommen, nicht Parteimitglied), Helmut Manz (stellvertretender Sprecher der Partei DIE LINKE) sowie der Migrationspolitische Sprecher des Landesvorstands, Ali Atalan. Die Diskussionsleitung teilen sich  Peter Schüren (Geschäftsführer der Bildungsgemeinschaft SALZ e.V.) und Michael Aggelidis, Justiziar der Bildungsgemeinschaft SALZ sowie Justiziar und Landesvorstandsmitglied der Linken NRW.




Einladung_07.11.2009_Hamm-Heesen.pdf



<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz