Rücktrittsforderung der LAG Arbeit und Soziales an die Mehrheitsfraktion im Landesvorstand Bayern

28.08.10
LinksparteidebatteLinksparteidebatte, Bayern, News 

 

„Wir fordern folgende Personen zum sofortigen und längst überfälligen Rücktritt auf:
 
Eva Mendl, Xaver Merk,Nicole Fritsche, Nicole Gohlke, Gilberte Lebien-Schachner, Heidi Kaschner,  Regina Stosch, Anny Heike, Harald Weinberg, Dr. Eckhard Kaiser, Steffen ten Venne und Wolfgang Ziller.
 
Begründung:
Diese Mehrheitsfraktion im Landesvorstand Bayern hat den Landesverband Bayern zielgerichtet in die Katastrophe gesteuert, indem sie die Kompetenzen des vom Parteitag gewählten Landesschatzmeisters – unter Verletzung des Parteiengesetzes, der Bundesfinanzordnung sowie der Landes- und Bundessatzung - beschnitten hat.“
 
Für die LAG Arbeit und Soziales – Hartz IV muss weg!
 
Eva Bernardi – Sprecherin Oberbayern
Hubert Reiß – Sprecher Schwaben
Klaus Schmitsdorf – Sprecher Oberpfalz
Siegfried Steiner – Sprecher Unterfranken
 
Einstimmig beschlossen auf der Sprecherratssitzung am 21.08.2010



Erklärung zur Rücktrittsforderung der LAG Arbeit und Soziales Bayern (LAG Hartz IV) - 02-09-10 18:55
Leserbrief von Regina Stosch zu: "Rücktrittsforderung der LAG Arbeit und Soziales an die Mehrheitsfraktion im Landesvorstand Bayern" - 30-08-10 14:59




<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz