Kundgebung am Landtag gegen das geplante Versammlungsgesetz NRW - Gerhart Baum und Agnes Strack-Zimmermann um Unterstützung gebeten
Montag 06. Dezember 2021
Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von Bündnis "Versammlungsgesetz NRW stoppen - Grundrechte erhalten!"

Das Bündnis "Versammlungsgesetz NRW stoppen - Grundrechte erhalten" will am Mittwoch (8. Dezember) während der Sitzung des nordrhein-westfälischen Innenausschusses eine Kundgebung gegen das geplante Versammlungsgesetz vor dem Landtag abhalten. Dort soll vermutlich das geplante Gesetzesvorhaben abschließend beraten werden und eine Woche später im Landtag verabschiedet werden. Die von Seiten ...

Weiter lesen>>

Lauterbach ist jetzt am Zug, Klinikschließungen zu verhindern
Montag 06. Dezember 2021
Politik Politik, Bewegungen, Soziales 

Von Bündnis Klinikrettung

Das Bündnis Klinikrettung nimmt Stellung zum Vorschlag für die Ernennung von Prof. Dr. Karl Lauterbach zum Gesundheitsminister.

Laura Valentukeviciute, Sprecherin Bündnis Klinikrettung:
"Wir erwarten, dass Karl Lauterbach als Gesundheitminister Klinikschließungen stoppt. Am ...

Weiter lesen>>

Ampelkoalition hat Uranfabriken ausgeblendet
Montag 06. Dezember 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Vor drei Jahren Brand in Lingen / Protest in Gronau

Von BBU

Vor dem Hintergrund der Regierungsbildung in Berlin hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) die sofortige Stilllegung der Brennelementefabrik in Lingen gefordert. Aktueller Anlass der Forderung ist auch der dritte Jahrestag des bisher schwersten Störfalls in der umstrittenen Anlage, der sich am 6. Dezember 2018 ereignet hat. Im BBU sind u. a. der
Elternverein Restrisiko ...

Weiter lesen>>

NABU: Aus dem Wald ans Futterhaus
Montag 06. Dezember 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

NABU und LBV rufen vom 6. bis 9. Januar wieder zur Stunde der Wintervögel auf

Wenig Samen und Baumfrüchte im Wald – viele Besucher am Futterhaus. Dieser Effekt könnte sich bei der kommenden „Stunde der Wintervögel“ bemerkbar machen. Vom 6. bis zum 9. Januar 2022 laden der NABU und sein bayerischer Partner, der LBV (Landesbund für Vogelschutz), wieder zu Deutschlands größter wissenschaftlicher Mitmachaktion ein. Jeder und jede ist ...

Weiter lesen>>

Mehr Fortschritt beim Klimaschutz wagen: Züge statt Flüge!
Sonntag 05. Dezember 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Attac

Klima-Protest vor Willy-Brandt-Haus in Berlin während SPD-Sonderparteitag: Banner von Fassade entrollt / 70.000 Unterschriften überreicht

Während des digitalen SPD-Sonderparteitags zur Abstimmung über den Koalitionsvertrag haben Aktive von Attac Deutschland, Robin Wood, Junges Attac und der BUND-Jugend heute Vormittag in Berlin für den sozial-ökologischen Ausbau des Bahnverkehrs und das sofortige Aus für ...

Weiter lesen>>

Vladimir Slivyak erhält Alternativen Nobelpreis / Sonntag Kundgebung an Uranfabrik Gronau
Freitag 03. Dezember 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Anti-Atom- und Klimainitiativen gratulieren: Vladimir Slivyak erhält Alternativen Nobelpreis "Arbeit von russischer Umweltorganisation vorbildlich" - Laudatio von Luisa Neubauer

Sonntag, 5.12., 13 Uhr:
deutsch-russ. Kundgebung an Uranfabrik Gronau

Anti-Atomkraft-Initiativen aus dem Münsterland und Emsland sowie das Netzwerk "Datteln IV stoppen wir", der Bundesverband Bürgerinitiativen  Umweltschutz und die ...

Weiter lesen>>

NRW-weiter dezentraler Aktionstag und Kundgebung vor dem Landtag gegen das geplante Versammlungsgesetz
Freitag 03. Dezember 2021
Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von Bündnis "Versammlungsgesetz NRW stoppen - Grundrechte erhalten!"

Das Bündnis "Versammlungsgesetz NRW stoppen" ruft am für Samstag, den 04.12.2021, zu einem dezentralen Aktionstag gegen das geplante Versammlungsgesetz auf. In mehreren Städten in NRW, etwa Köln, Bochum, Wuppertal, Münster und Paderborn werden sich Menschen versammeln um sich ein weiteres Mal gegen das Versammlungsgesetz zu positionieren. Grund dafür ist die geplante Innenausschusssitzung im ...

Weiter lesen>>

Neue Recherche zum Corona Notstand: Nur knapp 1.200 Krankenhäuser tragen zur Allgemeinversorgung bei
Freitag 03. Dezember 2021
Soziales Soziales, Wirtschaft, Bewegungen 

Von GIB

Die Regierung muss die Versorgung sichern und die Schließung von Krankenhäusern stoppen

Eine aktuelle Recherche des Bündnis Klinikrettung zeigt, dass die Zahl der Allgemeinkrankenhäuser, in denen die CoronapatientInnen behandelt werden können, viel niedriger ist, als in der Bevölkerung bekannt. Die geringe Bettenzahl ist ein  ...

Weiter lesen>>

VIER PFOTEN begrüßt Verkaufsverbot von Silvesterböllern und Feuerwerk
Freitag 03. Dezember 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Vier Pfoten

Millionen Haus- und Wildtieren werden Angst und Stress erspart

Silvester ohne Böller und privates Feuerwerk – darauf haben sich Bund und Länder heute geeinigt und auch für dieses Jahr ein Verkaufsverbot beschlossen. Außerdem soll es auf besonders publikumsträchtigen Plätzen kein Feuerwerk geben. Dies wird hauptsächlich mit der zusätzlichen Belastung für das durch die hohen Corona-Zahlen ausgelastete Gesundheitssystem begründet. Von dem ...

Weiter lesen>>

Stadttauben: Umfrage bestätigt Effektivität von Gesamtkonzept
Freitag 03. Dezember 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Die Auswertung einer bundesweiten Umfrage zur Effektivität von Stadttaubenkonzepten hat ergeben, dass viele deutsche Städte bereits erfolgreich tierschutzkonforme Stadttaubenprojekte durchführen. Entscheidend für den Erfolg ist dabei, dass das Gesamtkonzept konsequent umgesetzt wird. Gelingt dies, dann sind betreute Taubenschläge das Mittel, um die Tiere artgerecht zu versorgen und ihre ...

Weiter lesen>>

Polen: Auch nach Ende des Ausnahmezustands: Neues Gesetz schränkt Medien weiter ein
Freitag 03. Dezember 2021
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von RSF

Unabhängiger Journalismus in der polnisch-belarussischen Grenzregion soll offenbar auch nach dem Ende des Ausnahmezustands unmöglich gemacht werden. Das befürchtet Reporter ohne Grenzen (RSF). Der von Polen verhängte Notstand war am Dienstag (30.11.) um Mitternacht ausgelaufen. <a data-cke-saved-href="http://mailings.reporter-ohne-grenzen.de/c/38275276/74a7c71b5181-r3hgri" href="http://mailings.reporter-ohne-grenzen.de/c/38275276/74a7c71b5181-r3hgri" ...

Weiter lesen>>

Marokkanische Attac-Aktivistin verhaftet
Donnerstag 02. Dezember 2021
Bewegungen Bewegungen, Internationales, TopNews 

Von Attac

Attac Deutschland fordert sofortige Freilassung von Fatima Zahra Ould Belaid

Die marokkanische Attac-Aktivistin Fatima Zahra Ould Belaid ist am 25. November 2021 in ihrer Wohnung in Tanger von Polizeibeamt*innen festgenommen worden, wie Attac Deutschland jetzt erfahren hat. Die Staatsanwaltschaft ordnete ihre Inhaftierung infolge einer Anzeige ihres ehemaligen Arbeitgebers an.

 ...

Weiter lesen>>

Belarus: Für den Diktator sind unabhängige Medien extremistisch
Donnerstag 02. Dezember 2021
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von RSF

Sechs Monate nach seiner Verhaftung steht der oppositionelle Journalist und ehemalige Redakteur des Telegram-Nachrichtenkanals Nexta, Roman Protassewitsch, noch immer unter Hausarrest. Er wartet an einem unbekannten Ort auf seinen Prozess. Reporter ohne ...

Weiter lesen>>

foodwatch mahnt Rewe wegen irreführender Klima-Werbung ab – Handelsunternehmen vermarktet klimaschädliches Produkt als „klimaneutral“
Donnerstag 02. Dezember 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von foodwatch

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat den Handelskonzern Rewe abgemahnt, weil dieser das Hähnchenfleisch seiner Rewe-Eigenmarke Wilhelm Brandenburg als „klimaneutral“ bewirbt. Verbraucher:innen könnten die Werbung so verstehen, dass sich die Produktion des Hähnchenfilets nicht schädlich auf das Klima auswirke. Tatsächlich werde das Hähnchenbrustfilet weder emissionsfrei hergestellt noch würden die bei der Produktion anfallenden Emissionen ...

Weiter lesen>>

Statement von PETA zum bundesweiten Böller- und Feuerwerksverbot an Silvester
Donnerstag 02. Dezember 2021
Umwelt Umwelt, Kultur, Bewegungen 

Um die in der vierten Corona-Welle bereits jetzt überfüllten Krankenhäuser zu entlasten, haben Bund und Länder gemeinsam ein bundesweites Verbot von Böllern und Feuerwerk an Silvester beschlossen. PETA Deutschland begrüßt die Entscheidung, die auch den meisten Tieren im Bundesgebiet zugutekommen wird.

Jana Hoger, Fachreferentin für tierische Mitbewohner bei PETA, kommentiert: „Wir begrüßen, dass die Bundesregierung ein Verkaufsverbot für Pyrotechnik verhängt hat und zudem dringend davon ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 466

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz