Kundgebung am Landtag gegen das geplante Versammlungsgesetz NRW - Gerhart Baum und Agnes Strack-Zimmermann um Unterstützung gebeten
Montag 06. Dezember 2021
Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von Bündnis "Versammlungsgesetz NRW stoppen - Grundrechte erhalten!"

Das Bündnis "Versammlungsgesetz NRW stoppen - Grundrechte erhalten" will am Mittwoch (8. Dezember) während der Sitzung des nordrhein-westfälischen Innenausschusses eine Kundgebung gegen das geplante Versammlungsgesetz vor dem Landtag abhalten. Dort soll vermutlich das geplante Gesetzesvorhaben abschließend beraten werden und eine Woche später im Landtag verabschiedet werden. Die von Seiten ...

Weiter lesen>>

Organisationsversagen bei Chem„park“-Explosion
Sonntag 05. Dezember 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, NRW 

Von CBG

CBG fordert Ermittlungen gegen die Konzernspitze

Am 27. Juli 2021 tötete eine Explosionskatastrophe bei CURRENTA in Leverkusen 7 Menschen. Weitere 31 Arbeiter*innen wurden verletzt, die Stadt wurde in Angst und Schrecken versetzt, eine Giftwolke zog bis nach Dortmund.

Seit Mitte Oktober ermittelt die Kölner Staatsanwaltschaft gegen drei ArbeiterInnen des Chem„park-Betreibers CURRENTA wegen des Verdachts auf fahrlässige Tötung und auf ...

Weiter lesen>>

LINKE NRW beschließt Wahlprogramm und komplettiert Landesvorstand
Sonntag 05. Dezember 2021
NRW NRW, Linksparteidebatte, TopNews 

Von DIE LINKE. NRW

Auf dem Landesparteitag am 3.-5. Dezember 2021 hat der Parteitag der Partei DIE LINKE NRW das Wahlprogramm für den Landtagswahlkampf 2022 beschlossen und in einer Nachwahl den Landesvorstand komplettiert.

Dazu sagt Nina Eumann, Sprecherin des Landesverbandes NRW der Partei DIE LINKE:

„Das Programm zeichnet auf rund 120 Seiten die Vision, wie DIE LINKE das Leben der Menschen in NRW verbessern will und zahlreiche kleine und große konkrete Schritte, um ...

Weiter lesen>>

Stellungnahme der Linken NRW zum „10-Punkte-Plan“ von Wirtschaftsminister Pinkwart zum beschleunigten Strukturwandel im Rheinischen Revier
Sonntag 05. Dezember 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Weiter lesen>>

Vladimir Slivyak erhält Alternativen Nobelpreis / Sonntag Kundgebung an Uranfabrik Gronau
Freitag 03. Dezember 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Anti-Atom- und Klimainitiativen gratulieren: Vladimir Slivyak erhält Alternativen Nobelpreis "Arbeit von russischer Umweltorganisation vorbildlich" - Laudatio von Luisa Neubauer

Sonntag, 5.12., 13 Uhr:
deutsch-russ. Kundgebung an Uranfabrik Gronau

Anti-Atomkraft-Initiativen aus dem Münsterland und Emsland sowie das Netzwerk "Datteln IV stoppen wir", der Bundesverband Bürgerinitiativen  Umweltschutz und die ...

Weiter lesen>>

NRW-weiter dezentraler Aktionstag und Kundgebung vor dem Landtag gegen das geplante Versammlungsgesetz
Freitag 03. Dezember 2021
Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von Bündnis "Versammlungsgesetz NRW stoppen - Grundrechte erhalten!"

Das Bündnis "Versammlungsgesetz NRW stoppen" ruft am für Samstag, den 04.12.2021, zu einem dezentralen Aktionstag gegen das geplante Versammlungsgesetz auf. In mehreren Städten in NRW, etwa Köln, Bochum, Wuppertal, Münster und Paderborn werden sich Menschen versammeln um sich ein weiteres Mal gegen das Versammlungsgesetz zu positionieren. Grund dafür ist die geplante Innenausschusssitzung im ...

Weiter lesen>>

Über 113.000 Menschen unterschreiben gegen Affenlabor Covance
Mittwoch 01. Dezember 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Aktion vor Historischem Rathaus in Münster

Gegen das Affenlabor Covance protestierte gestern die AG Münster des bundesweiten Vereins Ärzte gegen Tierversuche (ÄgT) mit einer Mahnwache und einem „Affentheater“ vor dem Historischen Rathaus. Die vereinbarte Annahme von über 113.000 Unterschriften durch Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe wurde seinerseits kurzfristig verschoben. Mit den Aktionen fordert der Verein die ...

Weiter lesen>>

Bei der Rente steht die Ampel auf knallrot!
Mittwoch 01. Dezember 2021
Soziales Soziales, Politik, NRW 

Von DIE LINKE. NRW

Bereits vor der eigentlichen Regierungsbildung der Ampel-Koalition kommen die ersten Streichungen auf den Tisch. Für fast 3,8 Millionen Rentnerinnen und Rentner in NRW wäre die angekündigte Rentenerhöhung von 5,2 Prozent eine willkommene Entlastung gewesen. Dies wird nun deutlich geringer ausfallen, voraussichtlich sollen es nur noch 4,4, Prozent werden. Dazu erklärt Christiane Tenbensel, Sozialpolitische Sprecherin von DIE LINKE NRW:

„Diese ...

Weiter lesen>>

Weihnachts-Coup der Landesregierung verhindern: Kundgebung gegen Versammlungsgesetz NRW am 8.12. vor dem Landtag!
Dienstag 30. November 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Lange haben sie gezögert, aber jetzt ist die Katze aus dem Sack: Trotz massiver Kritik will die CDU-FDP-Koalition ihr umstrittenes NRW-Versammlungsgesetz noch vor Weihnachten durch den Landtag bringen. Am Mittwoch, den 8. Dezember soll der Innenausschuss über die geplanten Grundrechtseinschränkungen beraten. Eine Woche später, am 15. Dezember, wollen die Regierungsparteien das Gesetz wohl durchs Plenum winken. Dazu erklärt Amid Rabieh, ...

Weiter lesen>>

Siedlungsbau beenden - Frieden im Nahen Osten
Montag 29. November 2021
NRW NRW, Internationales, News 

Von DIE LINKE. NRW

Am heutigen Montag (29.11.2021) ist der Internationalen Tag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk. Katja Heyn Sprecherin für Antirassismus von DIE LINKE NRW erklärt dazu:

„Tagtäglich sind Palästinenserinnen und Palästinenser Gewalt, willkürlichen Verhaftungen, bis hin zu Menschenrechtsverletzungen ausgesetzt, wie auch den Folgen der illegalen Besatzungspolitik, auch bei friedlichen Protesten dagegen kommt es immer wieder zu Toten. Die neue ...

Weiter lesen>>

PIRATEN fordern Absenkung der Unterstützungsunterschriften zur Landtagswahl
Sonntag 28. November 2021
NRW NRW, News 

Von Piratenpartei NRW

Am vergangenen Freitag hat der nordrhein-westfälische Landtag beschlossen, dass ab sofort keine Aufstellungsversammlungen in Präsenz zur Landtagswahl 2022 mehr abgehalten werden können [1]. Man bezieht sich auf den hohen und voraussichtlich noch weiter steigenden Inzidenzwert, der Parteimitglieder davon abhalten könnte, ihr Stimmrecht auf einer Präsenzveranstaltung wahrzunehmen. 

Andrea Deckelmann, stellvertretende ...

Weiter lesen>>

Besserer Schutz bei Kontopfändung
Samstag 27. November 2021
Soziales Soziales, Wirtschaft, NRW 

Von Verbraucherzentrale NRW

Die wichtigsten Änderungen zum P-Konto im Überblick

Wird ein Girokonto gepfändet, kann es für Betroffene schnell existentiell eng werden: Bargeld kann nicht abgehoben, Einkäufe können nicht gezahlt, Miete und Stromkosten können nicht überwiesen werden. Damit nicht alles verloren ist, haben Betroffene die Möglichkeit, ihr Girokonto in ein Pfändungsschutzkonto umzuwandeln. Das sogenannte P-Konto schützt Kontoguthaben bis zu ...

Weiter lesen>>

Black-Friday-Streik bei Amazon: Tarifflucht beenden, Dumpinglöhne bekämpfen!
Freitag 26. November 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Seit dem gestrigen Mittwoch (25.11.21) streiken Amazon-Belegschaften im nordrhein-westfälischen Rheinberg und an anderen Standorten. Die Aktionen sind Bestandteil des weltweiten Aktionstages „Make Amazon Pay" gegen Ausbeutung und Steuervermeidung durch den Versand-Riesen. DIE LINKE unterstützt die Amazon-Beschäftigten in ihrem Kampf um einen Tarifvertrag. Dazu erklärt Christian Leye, Mitglied des Bundestages und Landesvorsitzender von DIE LINKE ...

Weiter lesen>>

Fraktion GAL / Die Linke spricht mit Vladimir Slivjak (Träger des Alternativen Nobelpreises 2021) und Bürgermeister Rainer Doetkotte über Gefahren der Urananreicherung
Donnerstag 25. November 2021
NRW NRW, Umwelt, News 

Von GAL / DIE LINKE Gronau

Fraktion kritisiert fehlende Aussagen im Koalitionsvertrag


Vladimir Slivjak, einer der vier Träger des Alternativen Nobelpreises 2021, hat am Mittwoch-Nachmittag (24.11.2021) mit dem Bürgermeister der Stadt Gronau, Rainer Doetkotte, über die Gefahren der Gronauer Urananreicherungsanlage (UAA) diskutiert. Dabei hat Slivjak Bürgermeister Doetkotte auch über die Uranmülltransporte von Gronau nach Russland und die Lagerung des ...

Weiter lesen>>

Gewalt gegen Frauen ist keine Privatsache - zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am 25. November
Mittwoch 24. November 2021
NRW NRW, Düsseldorf, Feminismus 

Von DIE LINKE. Düsseldorf Nord-Ost

Wer in Anbetracht dessen von Beziehungsdramen oder Eifersuchtsdramen redet, verharmlost diesen gesellschaftlichen Notstand. Die Zahlen machen doch alarmierend klar, dass es sich hierbei nicht um traurige Einzelfälle handelt und Gewalt gegen Frauen keine Privatsache ist. Die Pandemie verschärft die ohnehin unerträgliche Lage noch, denn nun befinden sich Frauen in einer Falle zwischen Gewalttäter und der Corona Pandemie.

Dagmar Maxen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 173

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz