Klimacamp: Austausch mit RWE-Beschäftigten und Anwohner*innen stößt auf großes Interesse
Montag 21. August 2017

Bild: Klimacamp im Rheinland

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Ende Gelände

1100 Teilnehmende zu Beginn des Camps

Das Klimacamp im Rheinland am Lahey Park bei Erkelenz ist in den ersten drei Tagen auf 1100 Teilnehmer*innen angewachsen. Schwerpunkt dieses Jahr ist die Diskussion über den Strukturwandel in der Region und der Austausch mit Anwohner*innen und den Beschäftigten von RWE. Hierzu diskutierten unter den Leitfragen „Was kommt nach der Braunkohle? Und wie wird der Weg dorthin gerecht?“ am gestrigen Sonntag ...

Weiter lesen>>

Frauenhäuser endlich bedarfsgerecht ausstatten
Montag 21. August 2017
Feminismus Feminismus, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

„Frauen müssen auch in Nordrhein-Westfalen endlich vor Gewalt geschützt werden. Dass, wie jetzt bekannt wurde, im Jahr 2015 über 4700 Schutzsuchende von Frauenhäusern abgewiesen werden mussten, ist ein vollkommen inakzeptabler Zustand. Hier ist schnelles Handeln seitens der Landesregierung gefordert“, so Sylvia Gabelmann, stellvertretende Landesvorsitzende der Linken in NRW und deren Bundestagskandidatin für den aussichtsreichen Platz 9 der Landesliste der ...

Weiter lesen>>

Was bewegt Sie? Linke laden zum Bürgergespräch auf dem Frohnhauser Markt
Montag 21. August 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Essen

DIE LINKE Essen West lädt am Samstag, dem 26.08.2017, von 10.00 bis 12.00 Uhr auf dem Frohnhauser Markt zum Bürgergespräch ein. Rede und Antwort stehen an diesem Vormittag Ayten Kaplan, Kandidatin für die Bundestagswahl im Wahlkreis West sowie Heike Kretschmer und Udo Seibert, Mitglied der Bezirksvertretung Essen-West für DIE LINKE.

„An diesem Samstag auf dem Markt wollen wir mit den Frohnhauser Bürgerinnen und Bürgern mit Blick ...

Weiter lesen>>

Kleidertausch voller Erfolg
Montag 21. August 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Essen

Die Linkspartei veranstaltete am vergangenen Sonntag ihren ersten Kleidertausch. Dabei stand nicht nur der Tausch von Klamotten im Mittelpunkt, sondern auch die Frage nach fairen und nachhaltigen Produktionsweisen, so der Essener Direktkandidat Daniel Kerekes. Über 150 Menschen kamen und tauschten gebrauchte, aber gut erhaltene Kleidung gegen neue Lieblingsstücke.  Allem Anschein nach versucht die Linke ihr Politikprofil um eine ökologische ...

Weiter lesen>>

Kreisverband DIE LINKE.MG feiert 10. Geburtstag
Montag 21. August 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Unter dem Motto „Gekommen um zu bleiben!“ wurde am 22.08.2007 DIE LINKE.MG gegründet. Dem war ein nicht immer einfacher Annäherungsprozess der Mitglieder der beiden Quellparteien WASG und der Linke Liste Odenkirchen (LiLO) / PDS vorangegangen, der über ein Jahr gedauert hatte. In einem Punkt waren sich alle Beteiligten aber immer einig, dass eine andere Politik als die vorherrschende in diesem Land und unserer Stadt dringend notwendig ist und ...

Weiter lesen>>

Schluss mit Braunkohle! GRÜNE JUGEND ruft zu Klima-Protesten von ENDE GELÄNDE auf
Samstag 19. August 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Grüne Jugend Göttingen

Vom 24.-29. August finden im nordrhein-westfälischen Braunkohlerevier Rheinland vielfältige Protestaktionen des Bündnisses ENDE GELÄNDE statt.

Ziel ist eine massenhafte Menschenblockade des Braunkohleabbaus. Die GRÜNE JUGEND Göttingen solidarisiert sich mit den Klima-Protesten und ruft zur Teilnahme an den Aktionen des zivilen Ungehorsams auf.

Die GRÜNE JUGEND hat eine Busanreise aus Göttingen ins Rheinland organisiert, Tickets sind für 24 Euro ...

Weiter lesen>>

Klimacamp im Rheinland beginnt mit zahlreichen Veranstaltungen
Freitag 18. August 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Ende Gelände

Aktivist*innen wollen rote Linien gegen Kohle, Klimawandel und Kapitalismus ziehen

Heute beginnt das achte Klimacamp im Rheinland. Am Lahey Park bei Erkelenz, in Sichtweite der Bagger des Braunkohletagebaus Garzweiler, werden in den kommenden 10 Tagen etwa 6000 Menschen aus ganz Europa erwartet. Sie nehmen an einem umfangreichen Bildungsprogramm teil, erproben Alternativen zur kapitalistischen Wachstumswirtschaft und werden vielfältige ...

Weiter lesen>>

Ende Gelände für die Kohle
Freitag 18. August 2017

Braunkohle-Tagebau; Foto: Greenpeace

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Verbände solidarisieren sich mit Anti-Kohle-Protesten im Rheinland

Von Robin Wood

Ein Bündnis aus zahlreichen Umweltverbänden und Initiativen hat sich heute solidarisch mit den Anti-Kohle-Protesten erklärt, die nächste Woche in den rheinischen Braunkohle-Gebieten stattfinden werden.

In der Solidaritätserklärung heißt es unter anderem: "Wir können angesichts der bedrohlichen Klimakatastrophe nachvollziehen, wenn sich jetzt Menschen zum zivilen Ungehorsam ...

Weiter lesen>>

Erste Veranstaltung zu der Israel-Solidarität als Strategie der extremen Rechten mit dem Referenten Dennis Pesch
Freitag 18. August 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Die Shalom AG NRW lädt herzlich zu ihrer ersten Veranstaltung zu der Israel-Solidarität als Strategie der extremen Rechten mit dem Referenten Dennis Pesch - Journalist am 24.08.17 um 19 Uhr nach Mönchengladbach, Büro DIE LINKE. Hauptstraße 2 ein.

„Israel ist unsere Zukunft […]“ sagte Marcus Pretzell, AfD-Fraktionsvorsitzender im Landtag von Nordrhein-Westfalen, Germany, als er am 21. Januar 2017 in ...

Weiter lesen>>

Klimacamp Bonn schlägt die Zelte auf
Donnerstag 17. August 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Bonner Jugendbewegung

Umweltschutz und Klimawandel gehen alle etwas an.

Ab Freitag findet in Bonn auf der Poppelsdorfer Allee ein 6-Tägiges Camp zu den Themen Klimawandel und Umweltschutz statt. Anlass ist der Weltklimagipfel, der in Bonn im November tagen soll. Weltweit gibt es einen Aufschrei zur Rettung der Umwelt: Beim Weltklimagipfel in Paris 2015 protestierten mehr als 200.000 Menschen. Trotzdem sind die Ergebnisse der Paris-Abkommen nicht ...

Weiter lesen>>

Buchvorstellung mit Martin Kolek
Donnerstag 17. August 2017
NRW NRW, OWL, News 

Von Initiative 9. November Bünde

„NEULAND – für Mohamed und Maryam“ heißt ein von Martin Kolek herausgegebener Band, der sich mit der Situation von Seenotrettern und Flüchtenden vor der Küste Libyens beschäftigt. Auf Einladung der „Initiative 9. November Bünde“ stellt er das Buch am Mittwoch, 23. August, um 19.30 Uhr im Kreishaus, Amtshausstraße 3, vor

Im Mai 2016 war der Herausgeber und Mitautor selbst im Mittelmeer mit der „Sea-Watch 2“ vor der Küste Libyens im ...

Weiter lesen>>

Die Mär vom leidenden Einzelhandel als Grund für verkaufsoffene Sonntage
Donnerstag 17. August 2017
Wirtschaft Wirtschaft, NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Die Einzelhändler geben gerne die Konkurrenz des Internethandels sowie sonntägliche Ausflüge in die nahe gelegenen Outlet-Center in den Niederlanden an, um die Notwendigkeit von verkaufsoffenen Sonntagen zu belegen. Sebastian Merkens, Direktkandidat der Linken in Mönchengladbach, hat sich deshalb mal die entsprechenden Zahlen angeschaut und stellt fest: „Dem Einzelhandel geht es gut. Und auch dem produzierenden Gewerbe geht es gut. Einzig die ...

Weiter lesen>>

Flucht von verurteiltem Arzt der Sektensiedlung Colonia Dignidad verhindern
Donnerstag 17. August 2017
Internationales Internationales, NRW, News 

„Nach der Anerkennung der rechtsstaatlichen Urteile gegen Hartmut Hopp, den ehemaligen Arzt der deutschen Sektensiedlung Colonia Dignidad in Chile, durch das Landgericht Krefeld müssen die zuständigen Justizbehörden in Nordrhein-Westfalen dringend Maßnahmen gegen eine mögliche Flucht des Straftäters ergreifen“, fordert Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Hänsel weiter:

„Nachdem Hopp im Jahr 2013 in Chile höchstinstanzlich wegen Beihilfe zum ...

Weiter lesen>>

Mönchengladbach: SPD-Kritik an Gay*com-Entscheidung völlig unangemessen
Mittwoch 16. August 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Aufgrund mangelnder Unterstützung durch die Stadt Mönchengladbach haben das Schwule Netzwerk NRW und die Landesarbeitsgemeinschaft Lesben in NRW entschieden, ihre kommunalpolitische Jahrestagung Gay*com 2017 nicht in Mönchengladbach abzuhalten. Zu der nun erfolgten Erklärung des Mönchengladbacher SPD-Fraktionsvorsitzenden Felix Heinrichs, das Schwule Netzwerk und die LAG Lesben hätten „keinen Grund“ für die Absage, erklärt der ...

Weiter lesen>>

Hubertus Zdebel: „Abgekartetes Spiel der FDP beim Fracking“
Dienstag 15. August 2017
Umwelt Umwelt, NRW, News 

Zu den Äußerungen der NRW-Landesregierung zum Thema Fracking erklärt Hubertus Zdebel, Bundestagsabgeordneter der LINKEN, Obmann seiner Fraktion im Umweltausschuss und Münsteraner Direktkandidat der LINKEN bei der Bundestagswahl:  „Was die FDP derzeit der Öffentlichkeit beim Thema Fracking bietet, ist ein abgekartetes Spiel mit verteilten Rollen, das den Weg für eine Anwendung der unbeherrschbaren Risikotechnik auch in Nordrhein-Westfalen ermöglichen soll. So spricht der ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 7692

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz





Video: Linker Protest bei Bundeswehr-Appell in Lemgo



Video: Give Peace a Chance - Part I, Augustdorf