Mustereinwendung gegen Gewerbegebiet Rheindeichstraße
Dienstag 13. Juni 2017
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Duisburg

Duisburger LINKE erleichtert Bürgerinnen und Bürgern sich gegen die Erweiterung des Glunzgeländes auf ein Landschaftsschutzgebiet zu wehren.

„Mit der geplanten Erweiterung des Gewerbegebiets Rheindeichstraße in Baerl wird gegen das Interesse der Einwohner Politik gemacht. Nur wir haben in den Gremien diesem Interesse Rechnung getragen und die Zerstörung eines Landschaftsschutzgebietes abgelehnt. Nun wollen wir den Menschen ...

Weiter lesen>>

LINKE schockiert über skandalöse Abschiebung
Donnerstag 01. Juni 2017
Soziales Soziales, NRW, Ruhrgebiet 

Von DIE LINKE. Duisburg

Kreisverband DIE LINKE. Duisburg fordert Entschuldigung bei Schülerinnen und Schülern.

„Das Vorgehen bei der Abschiebung einer Schülerin des Steinbart-Gymnasiums ist mit den Werten unserer Gesellschaft nicht zu vereinbaren“, zeigt sich Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Duisburg schockiert „Dieser Fall zeigt wieder einmal, dass das Asylrecht mit dem Humanismus, der eine Grundlage unseres Grundgesetzes ist nicht mehr vereinbar ist. ...

Weiter lesen>>

Ein Fest für die ganze Familie
Donnerstag 01. Juni 2017
Kultur Kultur, Bewegungen, NRW 

Von JV Rebell

Pfingstjugendtreffen mit vielen Angeboten für Kinder und Jugendliche

Eins der Highlights auf dem internationalen Pfingstjugendtreffen in Gelsenkirchen sind die „Spiele ohne Grenzen“ am Sonntag. In Disziplinen wie „Tausendfüßlerlauf“ oder „Bierkistenrennen“ treten die Mannschaften gegeneinander an.

„Freundschaft im Wettkampf“ ist das Motto des Fußballturniers. Die Vorrunde beginnt am Samstag von 14:30 bis 19:00 Uhr. ...

Weiter lesen>>

Streik in NRW
Donnerstag 25. Mai 2017

Foto: Jimmy Bulanik

NRW NRW, Arbeiterbewegung, Wirtschaft 

Von Jimmy Bulanik

Essen - Am 24.05.2017 kamen über zweitausend Menschen welche im Handel beschäftigt sind, aus ganz NRW zum ersten Tag des Streik zusammen. Ab 6 Uhr Morgens begann der Streik vor den Betrieben. Ab 10 Uhr standen die Beschäftigten, Verdi Mitgliederinnen und Mitgliedern auf dem Kennedy Platz in Essen.

Unterstützt wurden diese durch Silke Zimmer, die Verhandlungsleiterin im Bundesland Nordrhein - Westfalen des Handels bei der Gewerkschaft Verdi als auch Stefanie ...

Weiter lesen>>

LINKE: Nicht zufrieden aber zuversichtlich
Mittwoch 17. Mai 2017
NRW NRW, Ruhrgebiet, Linksparteidebatte 

Von DIE LINKE. Duisburg

Kreisverband DIE LINKE. Duisburg zieht Bilanz der Wahl

„Wir haben den Einzug in den Landtag verpasst, in Duisburg haben wir unsere Ziele verpasst, da sind wir natürlich nicht zufrieden mit“, erklärt Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Duisburg „Die Wählerschichten die DIE LINKE. wählen haben sich bundesweit verändert. Die neuen Wähler der jungen gut ausgebildeten Menschen, konnten nicht auffangen, dass die Protestwähler von 2010 ...

Weiter lesen>>

Kocalar OB Kandidat für DIE LINKE.
Sonntag 14. Mai 2017

Erkan Kocalar; Bild: DIE LINKE. Duisburg

NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Duisburg

Mitgliederversammlung wählt den stellvertretenden Bürgermeister zu ihrem Oberbürgermeister-Kandidaten.

Mit gut 85 % wurde der Ratsherr und ThyssenKrupp-Betriebsrat Erkan Kocalar zum Kandidaten der Duisburger LINKEn nominiert. In seiner Bewerbungsrede stellte Kocalar seine Kandidatur für Duisburg unter das Motto „Eine Stadt für alle – sozial, ökologisch, demokratisch“.

Für DIE LINKE. ist es wichtig einen Gegenpol gegen die ...

Weiter lesen>>

LINKE & PIRATEN sagen ihre Wahlparty im Rathaus aufgrund von Sicherheitsbedenken ab
Samstag 13. Mai 2017
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Dortmund

Die Wahlparty der LINKEN & PIRATEN anlässlich der Landtagswahlen am kommenden Sonntag wird nicht im Rathaus stattfinden.

Zuvor war das Sicherheitskonzept von Verwaltung und Polizei für das Rathaus von den Fraktionen SPD und CDU abgelehnt worden. Dieses Konzept sah vor, dass ein Bündnis der Fraktionen für den Wahlabend das Hausrecht zugesprochen bekommen sollte. Damit wäre die Veranstaltung formaljuristisch eine private Veranstaltung gewesen, so ...

Weiter lesen>>

„ Empörung über Urteil gegen syrischen Kriegsdienstverweigerer“
Samstag 13. Mai 2017
Internationales Internationales, NRW, Ruhrgebiet 

Von DFG-VK NRW

Dortmund. – Mit Unverständnis und Empörung hat die Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) NRW das Urteil des münsteraner Oberverwaltungsgerichts in Sachen eines syrischen Kriegsdienstverweigerers zur Kenntnis genommen. Wie bekannt wurde, war der junge Mann 2014 der bevorstehenden Einberufung zur syrischen Armee ausgewichen und nach Deutschland geflohen. Hier hatte er Asyl beantragt, das nun von dem Oberverwaltungsgericht ...

Weiter lesen>>

Auslandsgesellschaft NRW - Palästina: Zu Gast die Knesset-Abgeordnete Haneen Zoabi (22.5.)
Samstag 13. Mai 2017
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Deutsch-Palästinensischer Länderkreis lädt ein:


Mo 22.05.2017, 19:00 Uhr
Auslandsgesellschaft NRW e.V., Harald-Koch-Haus, Steinstraße 48, 44147 Dortmund

Eintritt frei

Palästinensisch-Israelischer Konflikt: Ist der Frieden noch zu retten?

Vortrag mit Diskussion: Haneen Zoabi (israelisch-arabische Abgeordnete in der Knesset, ...

Weiter lesen>>

Linke Essen lädt zur Wahlparty
Mittwoch 10. Mai 2017
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Essen

"Ich bin zuversichtlich, dass wir den Einzug in den Landtag schaffen. NRW braucht eine soziale Kraft, die für die Interessen der Mehrheit der Bevölkerung streitet. Dass die Armut im Ruhrgebiet auf Rekordniveau liegt, ist alarmierend", erklärt die Sprecherin der Essener Linken, Sonja Neuhaus. Zur Wahlparty am Wahlsonntag am 14. Mai, lädt Die Linke interessierte Bürgerinnen und Bürger ab 17 Uhr in das Linke-Büro in der ...

Weiter lesen>>

LINKE: Grüne haben ihre Ideale verraten.
Mittwoch 10. Mai 2017
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Duisburg-Homberg

Homberger Linke werfen CDU auch Wortbruch vor

"Mit Grünen- Idealen ist das Verhalten der Bezirks- und Ratsgrünen zum Gewerbegebiet Rheindeichstraße nicht mehr vereinbar“, meint Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Homberg/Ruhrort/Baerl "Es ist Unkenntnis oder Augenwischerei, ein paar Ziersträucher als Ersatzlebensraum für Naturhecken dar zu stellen, wie es die Grünen behaupten. Die Tierwelt wird durch die Planierung des ...

Weiter lesen>>

Sahra Wagenknecht zu Besuch in der Gesamtschule Bockmühle
Montag 08. Mai 2017
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Essen

Auf Einladung der Gesamtschule Bockmühle machte sich die Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag Sahra Wagenknecht am vergangenen Donnerstag ein Bild von dem maroden baulichen Zustand der Schule. Wagenknecht zeigte sich entsetzt über den trostlosen Zustand der Gesamtschule, der den Kindern vermitteln würde, sie seien weniger wert als andere Kinder.

Auch die sozialen Herausforderungen seien für das Lehrerkollegium enorm: Zwei Drittel der Kinder kämen ...

Weiter lesen>>

Eine Schule für alle
Montag 08. Mai 2017
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Duisburg

NRW hat die schlechteste Versorgung mit Kitaplätzen, die größten Schulklassen und die geringsten Bildungsausgaben pro Schülerin und Schüler von allen Bundesländern. Viele Schulgebäude sind in einem schlechten Zustand. Es gibt zu wenige Plätze im Ganztag und nach wie vor verlassen zu viele Schülerinnen und Schüler die Schule ohne einen Schulabschluss.

Die Linke hat eine Alternative: eben eine Schule für ...

Weiter lesen>>

Wo alles für Hitler perfekt gemacht wurde – Will der Dortmunder Stadtrat die Rolle der „Ruhrlade“ als Steigbügelhalter Hitlers verleugnen?
Samstag 06. Mai 2017

Bild: die Linke Dortmund

Antifaschismus Antifaschismus, NRW, Ruhrgebiet 

Von Ulrich Sander via Gewerkschaftsforum Dortmund

Man kann es skandalös nennen, aber auch als politischen Schildbürgerstreich bezeichnen. Die CDU im Dortmunder Stadtrat blockiert die Behandlung einer Eingabe, mit der die Benennung des Ortes vorgeschlagen wird, an dem im Januar 1933 die berüchtigte großindustrielle Ruhrlade alles perfekt machte für die Machtübertragung an Hitler und seine Partei. Eine ähnliche Eingabe sei bereits vor acht Jahren abgelehnt worden. Mit dieser Begründung ...

Weiter lesen>>

Linke: Auf die Straße für soziale Gerechtigkeit
Freitag 05. Mai 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW, Ruhrgebiet 

Von DIE LINKE. NRW

„Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, gegen rechte Hetzer und für mehr soziale Gerechtigkeit auf die Straße zu gehen. Wir müssen klare Kante gegen Rechtspopulisten und Neonazis zeigen und zugleich für mehr soziale Gerechtigkeit kämpfen“, kommentiert Christian Leye, Landessprecher der NRW-Linken und deren Spitzenkandidat zur bevorstehenden Landtagswahl, den Aufruf von Gewerkschaftern zu einer Demonstration am morgigen Sonnabend in Bochum. So ruft die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 610

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz





Video: Linker Protest bei Bundeswehr-Appell in Lemgo



Video: Give Peace a Chance - Part I, Augustdorf