Vernichtung durch Arbeit 2016
Sonntag 19. September 2021
Debatte Debatte, Wirtschaft, Internationales 

Globale Ausbeutung tötet 2 Millionen Menschen jährlich

Von Hannes Sies

Genf 17. September 2021 - Arbeitsbedingte Krankheiten und Verletzungen waren im Jahr 2016 für den Tod von knapp Zwei Millionen Menschen verantwortlich, so WHO und ILO ( Internationalen Arbeitsorganisation).

Erstmals werden damit weltweite Zahlen für tödliche Folgen von Ausbeutung vorgelegt, die durch rücksichtslosen Machtmissbrauch der Kapitalseiten entstehen. Unternehmen erhöhen ...

Weiter lesen>>

Jenseits der 1,5 Grad
Sonntag 19. September 2021
Umwelt Umwelt, Politik, Bewegungen 

Von WWF

WWFthink Wahl spezial: „Jetzt reden wir! Eine junge Perspektive auf die Bundestagswahl“ / Carla Reemtsma: „Keine Partei hat ein 1,5-Grad-konformes Wahlprogramm“

„Die Politik schafft es nicht, sich an das internationale Klimaschutzabkommen von Paris zu halten“, so Carla Reemtsma, Klimaschutzaktivistin und Mitorganisatorin bei „Fridays for Future“. „Im Wahlkampf erleben wir, wie alle Parteien Klimaschutz ...

Weiter lesen>>

Mahnwache „Kriegsverrat ist Friedenstat“ für den ukrainischen Pazifisten Ruslan Kozaba
Sonntag 19. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin

Am Mo, 20. Sept. 2021, 10 bis 13 Uhr
vor der Ukrainischen Botschaft,
Albrechtstrasse 26 in Berlin-Mitte

mit Lesung von Texten zum Thema „Gewalt unterbrechen“:
Desertion, Kriegsdienstverweigerung und mehr

Eine Lesung für die Menschenrechte auf Meinungsfreiheit und Kriegsdienstverweigerung in der ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Freizeit
Sonntag 19. September 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Figueredo: Los Cubanos. Auf der Suche nach der Seele Kubas. Searching for Cuba’s Soul, dpunkt Verlag, Heidelberg 2021, ISBN: 987-3-86490-858-3, 34,90 EURO (D)

Der Fotograf Volker Figueredo Véliz lebte in Havanna und erkundete jeden Tag die Stadt mit seiner Kamera. Er wollte eintauchen in das authentische Leben vor Ort. Dabei erlebte er jeden Tag kleine unbedeutende Geschichten, Alltagsszenen, auf der Straße, an ...

Weiter lesen>>

AUKUS gegen China
Samstag 18. September 2021
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Die ganze Welt möchte Frieden, möchte man meinen, da müssen wir uns unversehens an einen neune Kampfberiff gewöhnen: .AUKUS Das steht in typisch westlicher Verschleierungsrabulistik für Australien, UK und US in einem neuen Pakt zur Herstellung von atomgetriebenen U-Booten in Australien und zur "Stabilisierung" des indo-pazifischen Raumes, nachdem sich insbesondere die USA von China militärisch bedroht fühlen. Ist China doch ...

Weiter lesen>>

Sexuelle Gewalt, Unfälle und psychischer Druck
Samstag 18. September 2021
Bewegungen Bewegungen, TopNews 

Von pax christi

Minderjährige Soldat*innen bei der Bundeswehr: Neue Daten aus dem Verteidigungsministerium und Interviews belegen Risiken und körperliche und seelische Schäden

Anlässlich des Weltkindertages am 20.9. veröffentlicht die Kampagne „Unter 18 Nie – Keine Minderjährigen in der Bundeswehr“ ein bisher unveröffentlichtes Dokument aus dem Verteidigungsministerium – die Antwort auf eine Anfrage des CDU-Bundestagsabgeordneten Frank Heinrich ...

Weiter lesen>>

21.9. Bürgerveranstaltung im FORUM LEVERKUSEN: Wie weiter nach der Chempark-Explosion?
Samstag 18. September 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von CBG

Vortrag und Diskussion am 21.9.2021 im Forum Leverkusen

Wie weiter nach der Explosion?

Am 27. Juli ereignete sich im Chempark der CURRENTA (ehemals BAYER Industry Services GmbH & Co. OHG) in Leverkusen eine gewaltige Explosion. Ein Tank mit chemischem Sondermüll ging in die Luft. Das nachfolgende Feuer griff auf sieben weitere Tanks über. Die Detonation tötete sieben Beschäftigte, 31 trugen zum Teil schwere Verletzungen davon. ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Kreativität
Samstag 18. September 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Humboldt Forum: Das rekonstruierte Berliner Schloss. Fassade, Architektur und Skulptur, Hirmer, München 2021, ISBN: 978-3-7774-3762-0, 19,90 EURO (D)

Vor einiger Zeit wurde die durchaus kontrovers diskutierte Entscheidung zur Errichtung eines Gebäudes in den äußeren Formen des barocken Berliner Schlosses der Könige von Preußen getroffen. Das barocke historische Gebäude an dieser Stelle war 1950 auf Beschluss der SED ...

Weiter lesen>>

Gorleben: richtiger Schritt – aber nicht ausreichend
Freitag 17. September 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von .ausgestrahlt

Probleme der Zwischenlagerung weiter ungelöst

Zu den Plänen, das Bergwerk im Salzstock Gorleben zu verfüllen, erklärt Jochen Stay, Sprecher der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„Die Entscheidung ist zwar begrüßenswert, doch sie reicht nicht aus. Nötig ist auch ein Umgang mit den Problemen der Zwischenlager-Halle in Gorleben, die neben dem Bergwerk errichtet wurde und in der 113 Castor-Behälter mit hochradioaktivem Atommüll ...

Weiter lesen>>

Welt verliert Wald – auch in Europa
Freitag 17. September 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

10 Jahre Weltnaturerbe Buchenwald in Deutschland / „Brasilianische Zustände“: Europas Urwälder sind kahlschlaggefährdet

Anlässlich einer Feier zum zehnjährigen Weltnaturerbe-Status von Deutschlands Buchenwäldern warnte die Naturschutzorganisation WWF Deutschland vor einer Zerstörung Europas letzter Urwälder. Von den allein in Rumänien rund 500.000 Hektar Alt- und Urwäldern in der Europäischen Union sind laut WWF ...

Weiter lesen>>

NABU: Weniger Wespen, mehr Holzbienen
Freitag 17. September 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Nasses Wetter wirkt sich auf Sichtungen beim Insektensommer 2021 aus / Ackerhummel wieder auf Platz 1

Sie ist die ungekrönte Königin des Insektensommers: Die Ackerhummel wurde in diesem Jahr am häufigsten gemeldet – wie auch in den vergangenen Jahren. Bei der Mitmachaktion des NABU haben sich in beiden Zählzeiträumen insgesamt über 13.000 Menschen beteiligt und eine Stunde lang Insekten beobachtet und sie dem NABU gemeldet.

„Wir freuen uns, ...

Weiter lesen>>

"Warum liegt hier Stroh?" - Aktion gegen Lobbyismus und Korruption am 17.09.2021 in Berlin
Freitag 17. September 2021
Politik Politik, Linksparteidebatte, Berlin 

Von linksjugend ['solid]

Innerhalb der deutschen Politik sind Korruption und Lobbyismus kein Skandal, sondern traurige Normalität. Alleine dieses Jahr erschütterten eine Reihe von Korruptionsskandalen die Demokratie: Der CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor erhielt für seinen persönlichen Einsatz für ein Start-Up Aktien-Optionen und einen Direktorenposten, Georg Nüsslein und zahlreiche weitere ...

Weiter lesen>>

Ostermarsch Rhein/Ruhr : „Nein zur geplanten Ansiedlung einer NATO-Agentur in Bochum!“
Freitag 17. September 2021
Bewegungen Bewegungen, NRW, Ruhrgebiet 

Von Ostermarsch Rhein/Ruhr

Die im Bündns Ostermarsch Rhein/Ruhr zusammengeschlossenen Friedensgruppen protestieren gegen den Plan der weiteren Militarisierung von Nordrhein-Westfalen. Laut Presseberichten bestehen Überlegungen, die NATO Kommunikation und Informations-Agentur NCIA aus Belgien nach Bochum zu verlegen, ersatzweise nach Bonn.

Dabei handelt es sich um eine Einrichtung, die die zunehmend für die Kriegsführung unverzichtbaren Internetverbindungen der NATO vor ...

Weiter lesen>>

Verwaltungsgericht Sigmaringen ordnet Stopp der angedrohten Abschiebung von Alassa Mfouapon nach Kamerun an
Freitag 17. September 2021
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Bewegungen, TopNews 

Von RAe Meister & Partner

Der Gerichtsbeschluss stellt eklatante Verfahrensverstöße des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) fest

Am 17. September wurde uns der Beschluss der 10. Kammer des VG Sigmaringen (A 10 K 2382/21) zugestellt. Er ordnet auf Kosten des BAMF den Stopp der Abschiebungsandrohung<a&nbsp;...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Natur und Kulinarik
Freitag 17. September 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Josef H. Reichholf: Fluss Natur. Ein faszinierender Lebensraum im Wandel, oekom, München 2021, ISBN: 978-3-962-38285-8, 24 EURO (D)

In den Flüssen drücken sich extreme Wetterereignisse oft unmittelbar aus. Dürren und Fluten sind jedoch nicht allein Folgen des Klimawandels: Weil über Jahrzehnte Auwälder gerodet, Feuchtgebiete trockengelegt, Zuflüsse begradigt und Flächen versiegelt wurden, wird die Wasserführung der ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1002

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz