DIE LINKE: Kinderarmut ist ein Skandal!
Sonntag 19. September 2021
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Regionalverband Saarbrücken

Kindergrundsicherung ist das Gebot der Stunde

DIE LINKE. im Regionalverband Saarbrücken, hat anlässlich des Weltkindertages am Mo, 20. September auf den Skandal der Armut von Kindern und Jugendlichen hingewiesen. Auch im Regionalverband erreiche Kinderarmut erschreckende ...

Weiter lesen>>

Linksfraktion im Rat konstituiert – Vivienne Widawski neue Fraktionsvorsitzende
Freitag 17. September 2021
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Lüneburg

DIE LINKE. Fraktion im Rat der Hansestadt Lüneburg hat sich am Donnerstag, 16. September, zu ihrer ersten Sitzung in neuer Besetzung getroffen. Zur neuen Fraktionsvorsitzenden wurde einstimmig Vivienne-Janice Widawski gewählt und der bisherige Vorsitzende, Michèl Pauly (36), ebenso einstimmig zu ihrem Stellvertreter. Der Fraktion gehört außerdem Hannah Schuch (21) an. Die ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE gegen Arbeitszwang für Langzeitarbeitslose
Donnerstag 16. September 2021
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Regionalverband Saarbrücken

  • Regionalverbandspräsident soll sich dagegen aussprechen - Arbeitspflicht kontraproduktiv 

Mit Empörung hat DIE LINKE. im Regionalverband auf Forderungen von CDU, CSU, FWG bis hin zur AfD reagiert eine Arbeitspflicht für Langzeitarbeitslose einzuführen. Diese Forderung sei ...

Weiter lesen>>

Bundeswehr aus Mali abziehen
Donnerstag 16. September 2021
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Bundesregierung muss den Mali-Einsatz sofort beenden. Mali braucht weder russische Söldner noch französische Spezialkräfte oder die Bundeswehr", kommentiert Christine Buchholz, Mitglied für die Fraktion DIE LINKE im Verteidigungsausschuss, Meldungen über Verhandlungen zwischen der malischen Militärjunta und der russischen Söldnergruppe Wagner. Buchholz weiter:

„Nach acht Jahren Militäreinsätzen in Mali hat die Bundesregierung keines ihrer offiziellen Ziele erreicht. Die UN-Mission ...

Weiter lesen>>

LINKE stellt Wahlkampf-App Quellcode zur Verfügung
Donnerstag 16. September 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, News 

Der Quellcode der Linken Wahlkampf-App steht jetzt als Open Source-Software auf der Plattform Gitlab für alle zur Verfügung. Damit kann die Software, auf der die 'LINKE-App' basiert, von anderen geprüft, heruntergeladen, verbessert und für andere Anwendungen benutzt werden. Die Software ist bei Gitlab unter der URL https://gitlab.com/dielinke zu finden und mit der GNU GPLv3-Lizenz  (https://choosealicense.com/licenses/gpl-3.0/) lizensiert.

Bundesgeschäftsführer und Wahlkampfleiter ...

Weiter lesen>>

Wissler: Mietendeckel hilft auch gegen Immobilienblase
Donnerstag 16. September 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

Die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Janine Wissler, sagt zu heute veröffentlichen Zahlen des Hamburger Gewos-Instituts für Stadt-, Regional- und Wohnforschung, wonach die Immobilienpreise im Jahr 2020 stark gestiegen sind:

„Die hohen Mieten in Großstädten sind sowohl Folge dieser Entwicklung als auch eine ihrer Triebfedern. Darum führt kein Weg daran vorbei, die Mieten gesetzlich zu begrenzen und dort auch wieder zu senken, wo sie schon einen zu großen Teil des Einkommens ...

Weiter lesen>>

Für ein Leben ohne Angst: Solidarität mit den jüdischen Gemeinden!
Donnerstag 16. September 2021
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Anlässlich der Festnahmen nach Warnungen vor einem Anschlag auf die Synagoge in Hagen erklärt Christian Leye, Landessprecher von DIE LINKE NRW:

„Es macht mich betroffen und wütend, dass in unserem Land nicht alle Menschen gleichermaßen ohne Angst leben können. Unsere Solidarität gilt den Mitgliedern der Jüdischen Gemeinde in Hagen und allen, die sich aufgrund der aktuellen Meldungen einmal mehr bedroht fühlen. Antisemitismus darf keinen Platz in ...

Weiter lesen>>

Angriff auf LINKE-Politikerin in Paderborn
Donnerstag 16. September 2021
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Von DIE LINKE. NRW

Martina Schu, Direktkandidatin für DIE LINKE in Paderborn, ist am Rande einer Kundgebung gegen die AfD angegriffen worden. Ein Teilnehmer der AfD-Kundgebung ging sie dermaßen an, dass bei ihr im Krankenhaus ein Halswirbel-Trauma festgestellt wurde. Dazu erklärt Christian Leye, Landessprecher von DIE LINKE NRW:

"Wir verurteilen den Angriff auf Martina Schu auf das Schärfste. Martina ist eine Demokratin und aufrechte Gewerkschafterin, die für ihre  ...

Weiter lesen>>

Drei Euro mehr im Monat können die Preissteigerungen nicht ausgleichen
Mittwoch 15. September 2021
Soziales Soziales, Politik, News 

„Die Anhebung der Regelsätze um mickrige drei Euro im Monat ist kaum mehr als ein Almosen. Die gestiegenen Verbraucherpreise lassen das Geld schneller verpuffen, als es auf dem Konto ist. Die Bundesregierung verschärft damit die existenzielle Not von mehreren Millionen Menschen“, erklärt Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, zu der heute vom Bundeskabinett beschlossenen Erhöhung der Hartz-IV-Regelsätze um drei Euro ab 2022. Ferschl ...

Weiter lesen>>

Gedenktafel für ermordeten Samuel Yeboah in Saarlouis
Mittwoch 15. September 2021
Antifaschismus Antifaschismus, Saarland, News 

Von Aktion 3. Welt Saar

Aktion 3.Welt Saar e.V. bietet OB Demmer (SPD) Übergabe an

Am 19.9. jährt sich der Mord zum dreißigsten Mal


„Ich finde es schade, dass der Oberbürgermeister von Saarlouis, Peter Demmer (SPD), bis jetzt nicht auf unser Angebot eingeht, eine Gedenktafel für den ermordeten Samuel Yeboah am Rathaus anzubringen“, so Gertrud Selzer vom Vorstand der Aktion 3.Welt Saar e.V. Die Organisation hatte OB ...

Weiter lesen>>

Deutschlands Blockade der Patentfreigabe verschärft die Pandemie
Dienstag 14. September 2021
Internationales Internationales, Politik, News 

„Während in den Industrieländern schon Drittimpfungen durchgeführt werden und die Profite von BionTech in die Höhe schießen, gehen die meisten Länder des globalen Südens fast leer aus. Dort sterben jeden Tag 10.000 Menschen an den Folgen von Covid-19, weil weniger als zwei Prozent der Menschen geimpft sind. Wie Hohn wirken damit auch Aussagen der Bundesregierung, dass auch ohne die Freigabe der Patente das knappe Angebot an Corona-Impfstoffen rasch weltweit erhöht werden kann", erklärt ...

Weiter lesen>>

LINKE kritisiert zu langsame Öffnung der Duschen in Sporthallen
Dienstag 14. September 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Nach der dritten Welle wurden die Sporthallen Anfang Juni wieder geöffnet, dabei hat die Stadt und das zuständige Gebäudemanagement GMMG jedoch mitgeteilt, dass Duschen in den Umkleidekabinen bis zum Ergebnis einer Beprobung gesperrt bleiben[1]. Grund war die Gefahr von Legionellen-Befall, der nach Informationen der Linken hätte vermieden werden können,  ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. Saar: Arbeitspflicht für Langzeitarbeitslose ist asozial
Montag 13. September 2021
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Saar„Die aktuelle Forderung aus der CDU, wonach Langzeitarbeitslose zu Zwangsarbeiten herangezogen werden sollen, ist ein eklatanter Verstoß gegen rechtsstaatliche Grundprinzipien unserer freiheitlichen Gesellschaft“, so Thomas Lutze, Landesvorsitzender der Linken im Saarland. „Notwendig ist, dass durch eine solidarische Grundsicherung in einem der reichsten Länder der Welt, niemand im Armut leben muss. Deshalb bedarf es anstatt populistischer und rechtslastiger Forderungen aus ...

Weiter lesen>>

Auch neun Jahre nach tödlichem Brand in KiK-Zuliefererfabrik sind Klagemöglichkeiten weiter miserabel
Samstag 11. September 2021
Internationales Internationales, Wirtschaft, Politik 

„Die pakistanische KiK-Zuliefererfabrik Ali Enterprises war eine Todesfalle, der Brand mit 259 Opfern vor neun Jahren kein Unfall, sondern absehbar. Gerechtigkeit für die Betroffenen gibt es weiter nicht. Ein Gerichtsverfahren gegen das eklatante Unterlaufen von Sicherheits- und Arbeitsstandards durch den deutschen Textilkonzern KiK scheiterte an dem undurchsichtigen und komplizierten Klagerecht“, erklärt Michel Brandt, Obmann der Faktion DIE LINKE im Ausschuss für Menschenrechte und  ...

Weiter lesen>>

Fridays For Future und breites Göttinger Bündnis rufen zum Klimastreik am 24.09. auf
Freitag 10. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von FFF Göttingen

Fridays For Future und breites Göttinger Bündnis rufen zum Klimastreik am 24.09. auf

Für den globalen Klimastreik von Fridays For Future am 24.09. hat sich ein breites Bündnis aufgestellt, das gemeinsam zum Streiken aufruft. Besonders freuen wir uns über die Unterstützung der Göttinger FAU und des DGB, die uns darin unterstützen, die Teilnahme am Streik auch für Arbeiternehmer*innen zu ermöglichen.

Lisa Schmidt aus der Göttinger Fridays For Future Gruppe ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 364

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz