Wissler: Unkomplizierte Aufnahme und Asyl für Schutzsuchende aus dem Iran
Freitag 23. September 2022
Internationales Internationales, Politik, News 

Seit Tagen gehen im Iran Frauen auf die Straße und protestieren. Sie zeigen trotz Verbot ihr Haar oder schneiden es auf öffentlichen Plätzen ab. Dies steht im Zusammenhang mit dem Tod einer jungen Kurdin, die von der Polizei attackiert wurde und in Folge dessen starb. Die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Janine Wissler erklärt dazu:

»Mutige Frauen kämpfen für ihre Freiheit und riskieren mit der Teilnahme an den Protesten ihr Leben. Es gab bereits mehrere Tote und  ...

Weiter lesen>>

Hauptmann: Missbrauch von Ämtern zur Bereicherung darf nicht legal bleiben
Freitag 23. September 2022
Politik Politik, News 

Heute wurde bekannt, dass der damalige CDU-Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann praktisch überführt wurde, sein Abgeordnetenmandat missbraucht zu haben, um Provisionen mit Maskendeals und lukrative Anzeigenschaltungen in der von ihm herausgegebenen Zeitschrift zu ergattern. Das unlauter erlangte Geld, fast eine Million Euro, darf er aber behalten, weil sein Verhalten nicht strafbar war. Dazu sagt Martin Schirdewan, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

„Die Einstellung des Verfahrens gegen ...

Weiter lesen>>

Frauen, Leben, Freiheit – Solidarität mit den Protesten im Iran
Freitag 23. September 2022
Internationales Internationales, Feminismus, Politik 

„Das iranische Regime muss umgehend die Gewalt gegen die Protestierenden einstellen und das Gesetz aufheben, das Frauen zum Tragen eines Kopftuchs verpflichtet“, erklärt Heidi Reichinnek, frauenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag. Reichinnek weiter:

„Jin, Jiyan, Azadî – Frauen, Leben, Freiheit – schallt es dieser Tage durch die Straßen des Iran. Die Proteste und Streiks werden breit getragen und wieder einmal sind es starke und mutige Frauen, die an vorderster ...

Weiter lesen>>

Sozialprotest in Göttingen
Mittwoch 21. September 2022
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE Göttingen

Am Montag, dem 19. September 2022, rief die Partei DIE LINKE Göttingen/Osterode erneut um 18 Uhr zur Mahnwache am Gänseliesel in der Göttinger Innenstadt auf. Sie wollen ein Zeichen setzen gegen die geplante Gasumlage und die Preisexplosionen. Es brauche echte Entlastungen und sozial gerechte Politik. Hauptredner war dieses Mal Martin Schirdewan, der neu gewählte Parteivorsitzende der Partei DIE LINKE. Etwa 100 Menschen besuchten die ...

Weiter lesen>>

LINKE will Strom- und Gassperren verbieten
Mittwoch 21. September 2022
Soziales Soziales, Wirtschaft, Politik 

Die Fraktion DIE LINKE im Bundestag will Strom- und Gassperren gesetzlich verbieten lassen. Außerdem fordert die DIE LINKE eine Deckelung von Strom- und Gaspreis für private Haushalte sowie kleine und mittlere Unternehmen. Zwei entsprechende Anträge werden am kommenden Donnerstag, dem 22. September, erstmals dem Deutschen Bundestag vorgelegt. Fraktionschefin Amira Mohamed Ali erklärt dazu:

„Die Bundesregierung unternimmt nicht genug gegen die steigenden Energiepreise. Immer mehr ...

Weiter lesen>>

LINKE kritisiert Putins Eskalation des russischen Angriffskriegs
Mittwoch 21. September 2022
Internationales Internationales, Politik, News 

Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE Janine Wissler und Martin Schirdewan kritisieren Putins Eskalation des russischen Angriffskriegs durch Teilmobilmachung, Scheinreferenden, Annexionsankündigungen und Drohungen mit Atomwaffen scharf.

Die Parteivorsitzende Janine Wissler erklärt: Die Teilmobilmachung wird den Krieg und das Leid verlängern und zahlreiche Menschenleben kosten. Es ist eine groteske Verdrehung der Tatsachen, dass Putin dafür als Begründung anführt, ...

Weiter lesen>>

Mahnwache vor Abgeordentenbüro
Mittwoch 21. September 2022
Bewegungen Bewegungen, NRW, News 

Mahnwache vor dem Wahlkreisbüro Kathrin Henneberger, MdB, BÜNDNIS 90 DIE GRÜNEN, am 26.09.2022 von 11.00 bis 13.30 Uhr, Hugo-Preuß-Straße 37, 41236 Mönchengladbach.

Wer arm ist, zählt wenig bis nichts. Die Ampel-Koalition hat uns schon abgehakt!

Dabei kommt es vielen so vor, als ob ihre Würde verhandelbar sei!

Der Mensch wird als Konsumgut betrachtet, "das man gebrauchen und dann wegwerfen" kann.

Mickrige Sozialleistungen sind zutiefst ...

Weiter lesen>>

Uniper: Staat muss jetzt auf erneuerbare Energien umstellen
Mittwoch 21. September 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

BUND-Kommentar

Die Berichte zur Verstaatlichung des Energieversorgers Uniper kommentiert Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

“Die fossile Energiewirtschaft geht in die Knie. Die staatliche Übernahme muss der Anfang vom Ende des fossilen Energiekonzerns Uniper sein. Uniper muss sich von Kohle und Gas verabschieden und zu einem relevanten Akteur der Energiewende werden. Nach der Anteilsübernahme ...

Weiter lesen>>

Fachstelle ‚Mehr als Queer‘ muss in die Regelförderung aufgenommen werden
Dienstag 20. September 2022
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Nach seinem Besuch in der Fachstelle „Mehr als Queer“ (MaQ) in Köln am heutigen Dienstag (20.09.2022) erklärt Dominik Goertz, Queerpolitischer Sprecher im Landesvorstand von DIE LINKE NRW: „Wie viele andere queere Projekte bangt auch die Fachstelle ‚Mehr als Queer‘ um eine Fortsetzung der Projekt-Finanzierung ihrer wichtigen Arbeit. Die MaQ ist die einzige Landesfachstelle in NRW, die zum Thema Intersektion von Queer-Feindlichkeit und Rassismus ...

Weiter lesen>>

Gedenkkundgebung an Luke Holland am Dienstag, den 20. September 2022
Sonntag 18. September 2022
Antifaschismus Antifaschismus, Berlin, News 

Von Initiative für die Aufklärung des Mordes an Burak Bektas

Um 18 Uhr in der Ringbahnstraße Ecke Walterstraße in Neukölln, wollen wir Blumen am Ort seiner Ermordung niederlegen.

Wir gedenken Luke Holland, der am 20. September 2015 in Berlin von einem Neonazi ermordet wurde.

Luke lebte in Berlin, wie aus dem Nichts wurde er von einem Neonazi ermordet. Der Mörder Rolf Zielezinski wurde wegen Mord verurteilt, aber das Gericht wollte kein ...

Weiter lesen>>

DFG muss attraktiver und familienfreundlicher werden
Donnerstag 15. September 2022
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Saarbrücken

DIE LINKE. Saarbrücken, die Basisgruppe der Linksjugend Saarbrücken und die Stadtratsfraktion der Partei DIE LINKE fordern einen Masterplan für den Deutsch-Französischen Garten

Anlässlich des Sanierungsstaus im Deutsch-Französischen Garten äußert DIE LINKE Verständnis für die Verärgerung vieler Parkbesucher:innen: "Die Baustellen belegen zwar, dass sich etwas tut, aber die Bemühungen der Stadt bleiben Stückwerk", meint ...

Weiter lesen>>

Thomas Lutze (MdB): Das Saarland ist spitze
Donnerstag 15. September 2022
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Saar

Anlässlich der Meldung, dass im Saarland pro 1000 Einwohner die meisten PKW zugelassen sind erklärt Thomas Lutze, saarländischer Bundestagsabgeordneter und verkehrspolitischer Sprecher der Linksfraktion im Bundestag:

„Es ist kein Zufall, dass unser Saarland die höchste PKW-Zulassungszahl für PKW hat. Schätzungsweise jeder zweite Autofahrer ist im Saarland auf sein PKW mehr oder weniger angewiesen. Ursache dafür ist ein wenig attraktiver, lückenhaft ...

Weiter lesen>>

Auch wer arbeitet, hat Anspruch auf Unterstützung durch das Jobcenter
Mittwoch 14. September 2022
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Die explodierenden Lebenshaltungskosten sind für viele Menschen nicht mehr tragbar. Besonders wer in Teilzeit arbeiten muss, in Vollzeit wenig verdient, alleinerziehend ist oder eine große Familie hat, kann bei Neben- oder Energiekostennachforderungen Anspruch auf Unterstützung gegen das Jobcenter haben. Das geht aus einer Anfrage unserer Partei im Sozialausschuss im Kreistag Rhein-Erft hervor. Dazu erklärt Rechtsanwalt Hans Decruppe, ...

Weiter lesen>>

Einladung zum Gedenken am 11.September 2022 am OdF in Dessau-Roßlau
Dienstag 06. September 2022
Antifaschismus Antifaschismus, Sachsen-Anhalt, News 

Von DIE LINKE. Dessau-Roßlau

Am 11. September, dem zweiten Sonntag dieses Monats ist es wieder soweit. So wie seit Jahren erinnern wir in Dessau-Roßlau und viele anderen Orten mit Demokratinnen und Demokraten und Antifaschistinnen und Antifaschisten verschiedener weltanschaulicher und politischer Positionen, sowie sozialer Herkunft, der Opfer des deutschen Faschismus, verbunden mit dem Gedenken an die Opfer rechtsradikaler Gewaltakte heute. So wird es auch am ...

Weiter lesen>>

501. Saarbrücker Montagsdemo am 05.09.2022
Dienstag 06. September 2022
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von S. Fricker

Die heutige Montagsdemo in Saarbrücken entsprach leider nicht unserem Anliegen nach überzeugender und anziehender Demo-Kultur: Wenig los auf der Bahnhofstraße und auch wir MontagsdemonstriererInnen nicht in bester Form.

Freilich gab es richtig gute Redebeiträge, die das Entlastungspaket der Bundesregierung auf ihren Nutzen für die breite Masse der  ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 226

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz