Tour de France gestört – Noch 3 Jahre, um das Schicksal der Menschheit zu entscheiden!
Mittwoch 06. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Letzte Generation

Am Sonntag wurde die Tour de France, das größte jährliche Sportevent der Welt, von Klimaschützer:innen der Letzten Generation und der neu gegründeten Sidste Generation gestört. Ihre Nachricht: „Schon in den kommenden drei Jahren könnte sich das Schicksal der Menschheit entscheiden! Was wirst du tun?”. Weitere Störungen bedeutsamer Events werden angekündigt. 

Klimaschützer:innen haben am Sonntag den Streckenabschnitt der Tour ...

Weiter lesen>>

Aufnahme von Atomkraft und Erdgas ist irrational und verantwortungslos / Atomkraftgegner*innen und Klimaschützer*innen kündigen weitere Proteste an
Mittwoch 06. Juli 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von .ausgestrahlt

Eine knappe Mehrheit der EU-Parlamentarier*innen hat heute der Aufnahme von Atomkraft und Erdgas in die EU-Taxonomie für nachhaltige Geldanlagen zugestimmt. Hierzu erklärt Armin Simon von der bundesweiten Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„Das Greenwashing von Atomkraft und Erdgas gibt die ganze EU-Taxonomie der Lächerlichkeit preis. Jeder weiß, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis es irgendwo erneut zu einem schweren Atomunfall kommt. Will ...

Weiter lesen>>

HIV-Konferenz in Duisburg: So geht Vielfalt!
Mittwoch 06. Juli 2022
Soziales Soziales, Bewegungen, NRW 

Von Deutsche Aidshilfe

Positive Begegnungen" für ein selbstverständliches Leben mit HIV ohne Diskriminierung. Deutsche Aidshilfe fordert Zugang zu medizinischer Versorgung für alle - unabhängig von Pass und Aufenthaltsstatus. AIDS-Hilfe Duisburg beklagt Versorgungslücken in der Region und in ganz NRW.

"Gemeinsam Unterschiede feiern - sichtbar, streitbar, stark" - unter ...

Weiter lesen>>

Wissenschaftler:innen blockieren Autobahn - Scientist Rebellion unterstützt Letzte Generation
Dienstag 05. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Um den wissenschaftlichen Fakten über die Eskalation der Klima- und ökologischen Katastrophe Nachdruck zu verleihen, blockierten 7 Wissenschaftler:innen von Scientist Rebellion (SR) die Fahrbahn des Ausläufers der A103, Kreuzung Schlossstraße. Sie unterstützen damit die Forderungen der Gruppe "Letzte Generation" nach einer Erklärung von Bundeskanzler Scholz gegen neue Ölbohrungen in der Nordsee. Mehrere der Wissenschaftler:innen in ...

Weiter lesen>>

Dem Ausstieg entgegen — die Zukunft ist erneuerbar!
Dienstag 05. Juli 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von "Stop Westcastor"

Große Anti-Atom-Radtour macht am 11. Juli in Jülich Station

Mit einer sechswöchigen Radtour durch Deutschland und vier Nachbarländer feiern Atomkraftgegner*innen im Sommer die bevorstehende Abschaltung der letzten AKW in Deutschland. Zugleich machen sie auf die zahlreichen verbleibenden Atomprobleme aufmerksam, vom Atommüll über die weiter laufenden Atomfabriken bis zu den AKW in den Nachbarländern.

Die von der bundesweiten ...

Weiter lesen>>

498. Saarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze am 04.07.2022
Dienstag 05. Juli 2022
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von S. Fricker

Die Montagsdemo heute trat direkt gegen die Rolle auf, die der Bevölkerung penetrant und unisono von den Politikern der wahrlich staatstragenden Regierungs- und Oppositionsparteien zugewiesen wird: lammfromm Opfer bringen für deren Krise zum Erhalt ihres Systems. „Manche Leute schauen schon keine Nachrichten mehr, weil sie das Elend nicht mehr ertragen. ...

Weiter lesen>>

A100 seit Stunden blockiert - Sommerpause während Lebensgefahr?
Montag 04. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Seit heute Morgen um 08:00 blockieren Bürger:innen der Letzten Generation unignorierbar die dritte Woche in Folgen den Verkehr in Berlin. Die Letzte Generation erklärt, dass die Blockaden heute und in den nächsten Tagen weiter gehen werden.

Ehemalige Zimmermanns-Azubi Jakob Beyer (28), der seit 08:30 auf einer Schilderbrücke angeklebt die A100 blockiert, stellt fest: „Wir blockieren immer noch den Verkehr. Das ...

Weiter lesen>>

Proteste gegen Einstufung von Erdgas und Atomstrom als so genannte „grüne Energien“
Montag 04. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von BBU

Nach Angaben des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) wird weiterhin gegen die mögliche Einstufung von Erdgas und Atomstrom als so genannte „grüne Energien“ protestiert. „Wir müssen europaweit und unverzüglich den Umstieg auf erneuerbare Energien hinbekommen“, betont Udo Buchholz vom Vorstand des BBU.

In den nächsten Tagen wird das Europäische Parlament über die Aufnahme von fossilem Gas und Atomkraft in die EU-Taxonomie ...

Weiter lesen>>

Belarus: Neuer Prozess gegen Katerina Andrejewa
Montag 04. Juli 2022
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von RSF

Eine junge Frau in einem Gitterkäfig, die lächelnd das Victory-Zeichen zeigt: Die Bilder vom Prozess gegen die belarussische Journalistin Katerina Andrejewa erschütterte im Februar 2021 das Fernsehpublikum in aller Welt. Während eines Livestreams war die Korrespondentin des polnischen Fernsehsenders Belsat festgenommen und wegen angeblichen Aufrufs zur groben Verletzung der öffentlichen Ordnung zu <a&nbsp;...

Weiter lesen>>

Kreuzfahrtschiffe in Kiel blockiert – für Urlaub ohne Ausbeutung und Umweltzerstörung
Sonntag 03. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von smashcruiseshit

Aktuell blockieren etwa 50 Aktivist*innen der Gruppe „Smash Cruiseshit“ in Booten das Auslaufen mehrerer Kreuzfahrtschiffe aus dem Kieler Hafen. Erklärtes Ziel ist es, die Öffentlichkeit auf die katastrophalen lokalen und globalen Folgen von Kreuzfahrten aufmerksam zu machen und die Kreuzfahrtkonzerne zur Selbstabschaffung bewegen wollen. Damit wollen sie gegen deren Schadstoffausstoß und Ressourcenverschwendung protestieren und auf die ausbeuterischen ...

Weiter lesen>>

Bundestag muss CETA-Ratifizierung stoppen
Sonntag 03. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Internationales 

Von Attac

EU-Kanada-Abkommen fördert Paralleljustiz und schwächt Demokratie

Noch vor der Sommerpause will die Ampelkoalition mit der Ratifizierung von CETA beginnen. Die erste Lesung soll am Donnerstag im Bundestag erfolgen. Für Herbst ist die Ratifizierung des Freihandels- und Investitionsabkommens zwischen der EU und Kanada geplant. Das globalisierungskritische Netzwerk Attac fordert die Abgeordneten  ...

Weiter lesen>>

Kinderwagen in Flammen - Wo ist der Klimakanzler?
Samstag 02. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Bürgerinnen und Bürger der Letzten Generation haben ihrer Forderung heute Mittag mit einer symbolischen Aktion vor dem Bundeskanzleramt Nachdruck verliehen. Sie fordern von Bundeskanzler Olaf Scholz eine Erklärung, in der er neue Ölbohrungen in der Nordsee ausschließt. Ein leerer Kinderwagen stand in Flammen, während ein Politiker in einem Sonnenstuhl tatenlos daneben saß und seine Sommerpause genoss.

Solvig Schinköthe ...

Weiter lesen>>

Air France will Transport von Primaten einstellen
Samstag 02. Juli 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Bisher wurden jedes Jahr Zehntausende Affen um den Globus geflogen, um in Tierversuchslaboren zu Tode gequält zu werden. Mit der Ankündigung von Air France, aus diesem Geschäft auszusteigen, bekommt die Tierversuchsindustrie jetzt einen schweren Dämpfer. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche hat zusammen mit seinen europäischen Partnern ein Jahrzehnt lang für dieses Ziel gekämpft.

Langschwanzmakaken,  ...

Weiter lesen>>

Internationale und lokale Proteste von Atomkraftgegnern und Klimaschützern: Atomkraft und Erdgas raus aus der EU-Taxonomie!
Samstag 02. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

Von .ausgestrahlt

Aktionen bei EU-Abgeordneten (Fr 1.7.), Demo in Straßburg (Di 5.7.).: Klimaschützer*innen und Atomkraftgegner*innen protestieren gemeinsam gegen Greenwashing von Erdgas und Atomkraft / Weitere Abhängigkeit im Energiesektor verhindern / Rettet das EU-Parlament die EU-Taxonomie?

Wenige Tage vor der finalen Abstimmung (am Mi 6.7.) des EU-Parlaments über die Aufnahme von Atomkraft und Erdgas in die EU-Taxonomie für nachhaltige  ...

Weiter lesen>>

Brasilien unter BAYER-Einfluss: Extrem-Lobbying für Gift-Paket
Samstag 02. Juli 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Umwelt 

Von CBG

BAYER, BASF und andere Agro-Multis betreiben in Brasilien massive Einflussarbeit, um die Verabschiedung eines neuen Pestizid-Gesetzes mit aufgeweichten Bestimmungen zu befördern. Das von den KritikerInnen als „Gift-Paket“ titulierte Paragrafen-Werk hebelt unter anderem das Vorsorge-Prinzip aus und sieht Verbote von Agro-Chemikalien nur noch bei „inakzeptablen Risiken“ vor. Zudem schwächt es die Stellung von Umweltbehörde und Gesundheitsbehörde in den ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 469

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz