Ferat Koçak, klimapolitischer Sprecher Linksfraktion Berlin, unterstützt die heutigen Blockaden von Klimaaktivist*innen
Samstag 09. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Berlin, Umwelt 

„Die aktuelle Klimakatastrophe erfordert, dass politisch Verantwortliche aufwachen und handeln. Ich bin dankbar, dass Klimaaktivist*innen mit ihren Blockaden Aufmerksamkeit und Handlungsdruck schaffen. Schließlich geht es darum, ob dieser Planet für die Menschheit bewohnbar bleibt.“

Die Kriminalisierung und Einschüchterung der Klimaaktivist*innen durch die Polizei ist nicht akzeptabel, meint Ferat Koçak:
 ...

Weiter lesen>>

Raus aus dem fossilen Amoklauf! - Ende Gelände kündigt Widerstand gegen Habecks Pläne an
Freitag 08. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Ende Gelände

Das Klimagerechtigkeitsbündnis Ende Gelände kritisiert das Ersatzkraftwerke-Bereithaltungsgesetz scharf, das gestern den Bundestag und heute den Bundesrat im Eilverfahren passiert hat. Um ohne Gas aus Russland über den Winter zu kommen, setzt Wirtschaftsminister Habeck entgegen dem Kohleausstiegsgesetz auf vermehrte Kohleverstromung. Zugleich bereitet das Gesetz den Weg für die Unterstützung fossiler Energiekonzerne mit  ...

Weiter lesen>>

Sommerpause mitten im Klimanotstand - Kein Tag ohne Widerstand gegen kriminelle Regierung
Freitag 08. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

„Die Klimakatastrophe macht keine Sommerpause!“ so fordert die Letzte Generation den selbsternannten ‘Klimakanzler’ Olaf Scholz auf, sich gegen neu geplante Ölbohrungen in der Nordsee auszusprechen. Den fünften Tag in Folge setzt sich der Widerstand der Klimaschützer:innen gegen die Verbrechen der Regierung nun schon fort. Eine simple Erklärung, die sich zum Recht auf Leben der Jungen und Armen bekennt, würde dem ganzen ...

Weiter lesen>>

Längste Anti-Atom-Demo der Geschichte startet
Freitag 08. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

von .ausgestrahlt 

Anti-Atom-Radtour 2022: „Dem Ausstieg entgegen – die Zukunft ist erneuerbar!“ / 2.400 Kilometer Anti-Atom-Protest durch Deutschland, Belgien, Niederlande, Schweiz und Frankreich / Start am Samstagmorgen (9.7.) am AKW Tihange (Belgien)

Atomkraftgegner*innen starten am Samstagmorgen (9. Juli, 11:30 Uhr) am belgischen AKW Tihange zur mutmaßlich längsten Anti-Atom-Demo der Geschichte. Die von der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt ...

Weiter lesen>>

Fest für Frieden und Abrüstung
Freitag 08. Juli 2022
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von FriedensNetz Saar

Gegen alle Kriege – in Erinnerung an Esther Bejarano!

Sonntag, 10. Juli 2022, 11:00–18:00 Uhr, Rechtsschutzsaal, Hofstraße 49,
66299 Friedrichsthal/Bildstock

Das FriedensNetz Saar lädt anlässlich des ersten Todestages von Esther Bejarano zu einem Fest für Frieden und Abrüstung ein.

Die Saarländerin Esther Bejarano war nicht nur Auschwitzüberlebende, Verfolgte des Naziregimes und bis zuletzt ...

Weiter lesen>>

CETA: Ratifizierung stoppen - Keine Sonderklagerechte für Konzerne
Donnerstag 07. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Internationales 

Von Attac

Protestaktion auf der Reichstagswiese

Mit einer Banner-Aktion hat ein breites gesellschaftliches Bündnis auf die erste Lesung des CETA-Ratifizierungsgesetzes der Ampelkoalition im Bundestag am heutigen Donnerstag aufmerksam gemacht.

CETA wird nach der Ratifizierung auf der EU-Ebene bereits seit September 2017 in großen Teilen vorläufig angewendet. Ausgenommen davon sind der Investitionsschutz und die Schiedsgerichte. Diese Teile treten erst ...

Weiter lesen>>

Die Klimakatastrophe macht keine Sommerpause! - Letzte Generation blockiert weiter.
Donnerstag 07. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Während sich Olaf Scholz in die Sommerpause verabschieden will, blockieren heute erneut Bürger:innen der Letzten Generation den Verkehr in Berlin und fordern den selbsternannten ‘Klimakanzler’ auf, seiner Verantwortung nachzukommen: Pläne zu neuen Ölbohrungen in der Nordsee sollen fallen gelassen werden.

“Die Bilanz von Scholz ist fatal. Er steuert uns mit immer größerer Geschwindigkeit in eine 2, 3, 4 Grad heißere Welt, in der  ...

Weiter lesen>>

Erneuter Nachweis der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Brandenburg: PETA fordert sofortiges Verbot von Drückjagden auf Wildschweine
Donnerstag 07. Juli 2022
Umwelt Umwelt, Brandenburg, Bewegungen 

Von PETA

Treibjagden fördern Virus-Verbreitung

Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) informierte am Samstag darüber, dass die Afrikanische Schweinepest (ASP) bei Hausschweinen in einem Agrarbetrieb in der Uckermark nachgewiesen wurde. PETA fordert nun ein flächendeckendes Verbot von Drückjagden in ganz Brandenburg und weist darauf hin, dass die reviertreuen Wildschweine vor allem durch Drückjagden in entferntere Gebiete gescheucht werden. Eine verstärkte Bejagung ist nicht zielführend, ...

Weiter lesen>>

Tour de France gestört – Noch 3 Jahre, um das Schicksal der Menschheit zu entscheiden!
Mittwoch 06. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Letzte Generation

Am Sonntag wurde die Tour de France, das größte jährliche Sportevent der Welt, von Klimaschützer:innen der Letzten Generation und der neu gegründeten Sidste Generation gestört. Ihre Nachricht: „Schon in den kommenden drei Jahren könnte sich das Schicksal der Menschheit entscheiden! Was wirst du tun?”. Weitere Störungen bedeutsamer Events werden angekündigt. 

Klimaschützer:innen haben am Sonntag den Streckenabschnitt der Tour ...

Weiter lesen>>

Aufnahme von Atomkraft und Erdgas ist irrational und verantwortungslos / Atomkraftgegner*innen und Klimaschützer*innen kündigen weitere Proteste an
Mittwoch 06. Juli 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von .ausgestrahlt

Eine knappe Mehrheit der EU-Parlamentarier*innen hat heute der Aufnahme von Atomkraft und Erdgas in die EU-Taxonomie für nachhaltige Geldanlagen zugestimmt. Hierzu erklärt Armin Simon von der bundesweiten Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„Das Greenwashing von Atomkraft und Erdgas gibt die ganze EU-Taxonomie der Lächerlichkeit preis. Jeder weiß, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis es irgendwo erneut zu einem schweren Atomunfall kommt. Will ...

Weiter lesen>>

HIV-Konferenz in Duisburg: So geht Vielfalt!
Mittwoch 06. Juli 2022
Soziales Soziales, Bewegungen, NRW 

Von Deutsche Aidshilfe

Positive Begegnungen" für ein selbstverständliches Leben mit HIV ohne Diskriminierung. Deutsche Aidshilfe fordert Zugang zu medizinischer Versorgung für alle - unabhängig von Pass und Aufenthaltsstatus. AIDS-Hilfe Duisburg beklagt Versorgungslücken in der Region und in ganz NRW.

"Gemeinsam Unterschiede feiern - sichtbar, streitbar, stark" - unter ...

Weiter lesen>>

Wissenschaftler:innen blockieren Autobahn - Scientist Rebellion unterstützt Letzte Generation
Dienstag 05. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Um den wissenschaftlichen Fakten über die Eskalation der Klima- und ökologischen Katastrophe Nachdruck zu verleihen, blockierten 7 Wissenschaftler:innen von Scientist Rebellion (SR) die Fahrbahn des Ausläufers der A103, Kreuzung Schlossstraße. Sie unterstützen damit die Forderungen der Gruppe "Letzte Generation" nach einer Erklärung von Bundeskanzler Scholz gegen neue Ölbohrungen in der Nordsee. Mehrere der Wissenschaftler:innen in ...

Weiter lesen>>

Dem Ausstieg entgegen — die Zukunft ist erneuerbar!
Dienstag 05. Juli 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von "Stop Westcastor"

Große Anti-Atom-Radtour macht am 11. Juli in Jülich Station

Mit einer sechswöchigen Radtour durch Deutschland und vier Nachbarländer feiern Atomkraftgegner*innen im Sommer die bevorstehende Abschaltung der letzten AKW in Deutschland. Zugleich machen sie auf die zahlreichen verbleibenden Atomprobleme aufmerksam, vom Atommüll über die weiter laufenden Atomfabriken bis zu den AKW in den Nachbarländern.

Die von der bundesweiten ...

Weiter lesen>>

498. Saarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze am 04.07.2022
Dienstag 05. Juli 2022
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von S. Fricker

Die Montagsdemo heute trat direkt gegen die Rolle auf, die der Bevölkerung penetrant und unisono von den Politikern der wahrlich staatstragenden Regierungs- und Oppositionsparteien zugewiesen wird: lammfromm Opfer bringen für deren Krise zum Erhalt ihres Systems. „Manche Leute schauen schon keine Nachrichten mehr, weil sie das Elend nicht mehr ertragen. ...

Weiter lesen>>

A100 seit Stunden blockiert - Sommerpause während Lebensgefahr?
Montag 04. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Seit heute Morgen um 08:00 blockieren Bürger:innen der Letzten Generation unignorierbar die dritte Woche in Folgen den Verkehr in Berlin. Die Letzte Generation erklärt, dass die Blockaden heute und in den nächsten Tagen weiter gehen werden.

Ehemalige Zimmermanns-Azubi Jakob Beyer (28), der seit 08:30 auf einer Schilderbrücke angeklebt die A100 blockiert, stellt fest: „Wir blockieren immer noch den Verkehr. Das ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 455

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz