DIE LINKE: „Der Dreck muss weg“ - Bauruine in Burbach abreißen!
Dienstag 11. Oktober 2022
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE OV SB-Burbach

Stadtverwaltung drückt sich vor entschiedenem Handeln

Als „völlig unmöglich“ hat DIE LINKE. OV Burbach, die Haltung der Saarbrücker Stadtverwaltung zur Bauruine in der Luisenthaler Straße, in Burbach bezeichnet. Die Position, dass man bei dem „Geisterhaus“ im Prinzip nicht handeln könne, sei nicht nur falsch sondern auch ein Schlag ins Gesicht aller Burbacher*innen. Ein Abbruchverfügung sei die einzig verständliche und ...

Weiter lesen>>

Armutskonferenz mit Flashmob zum Weltarmutstag
Dienstag 11. Oktober 2022
Saarland Saarland, Soziales, News 

am 17.10. „Für ein menschenwürdiges Leben – jetzt erst recht“

Von SAK

 

Die Saarländische Armutskonferenz tritt am Mo, 17.10.22, mit einer Aktion vor der Europa-Galerie in Saarbrücken auf den Plan:

Von 17.00 bis 18.00 Uhr wird an dem alljährlichen „Welttag zur Beseitigung der Armut“ mit Sprechchören, einer kurzen Rede, Schildern, Transparenten, Flugblättern, Pfeifen und Rasseln u.a. für ein menschenwürdiges Bürgergeld demonstriert.

Themen sind ...

Weiter lesen>>

502. Saarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze am 10.10.2022
Dienstag 11. Oktober 2022
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von S. Fricker

Zunächst freute sich die Montagsdemo natürlich über die gekippte Gas-Umlage und erinnerte daran, dass sie bereits am 22.08. dagegen in einer Extra-Demo als erste gemeinsam mit der ganzen fortschrittlichen Montagsdemo-Bewegung protestiert hatte. Betont wurde wieder der antifaschistische Charakter dieser Bewegung. Angesichts der rasend steigenden ...

Weiter lesen>>

Lagerpflicht abschaffen - Lehren aus der positiven Erfahrung bei der Aufnahme von Ukraine-Geflüchteten ziehen
Dienstag 11. Oktober 2022
Soziales Soziales, Politik, News 

„Die Aufnahme von fast einer Million Menschen aus der Ukraine innerhalb weniger Monate hat gezeigt, dass eine solidarische Aufnahmepolitik möglich ist, wenn sie politisch gewollt ist. Aus diesen positiven Erfahrungen müssen nun Konsequenzen für den Umgang mit Schutzsuchenden auch aus anderen Ländern gezogen werden“, fordert die fluchtpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Clara Bünger, mit Blick auf den Flüchtlingsgipfel des Bundesinnenministeriums mit den Kommunen. Bünger  ...

Weiter lesen>>

Drei Stolpersteine für Antifaschistinnen
Sonntag 09. Oktober 2022
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, News 

Von Sahin Aydin

Am Samstag, 1. Oktober 2022 wurden in der Enscheder Str. 83 in Gronau/Westf. Stolpersteine für Josefine Johanna Coche und Anna Coche verlegt, danach ein Gedenkstein für Frieda Emma Wicknig an der Westbogenstraße 12.

Josephine Wiedener geborene Coche, die Mutter von Anna Coche, wurde am 04.02.1936 in Gronau verhaftet. Sie saß im Gerichtsgefängnis Gronau und später in Münster ein. Am 28.10.1936 verurteilte das OLG Hamm sie zu einem Jahr und drei Monaten ...

Weiter lesen>>

Initiative für den Aufbau einer Neuen Friedensbewegung formiert sich in Berlin
Samstag 08. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Berlin, News 

Von Fritz Ullmann

Ein neuer Anfang für den Frieden

Berlin: Nach einer gemeinsamen Demonstration und Kundgebung mit über 1.300 Teilneher:innen unter dem Motto „Wir zahlen nicht für eure Kriege – wir stehen gegen eure Kriege auf!“ am 1. Oktober hat sich am Sonntag, den 2. Oktober, die Initiative für eine neue Friedensbewegung gegen alle imperialistischen Kriege auf einem Kongress demokratisch konstituiert. Es beteiligten sich Delegationen und ...

Weiter lesen>>

Mehr Strom- und Gassperrungen 2021
Freitag 07. Oktober 2022
Soziales Soziales, Politik, News 

Im letzten Jahr wurde rund 235 000 Haushalten in Deutschland der Strom gesperrt, ein Plus von rund zwei Prozent. Die Zahl der Gassperrungen stieg sogar um rund 12 Prozent auf rund 27 000 an. Das geht aus den Zahlen des neuen Monitoringberichts von Bundesnetzagentur und Bundeskartellamt hervor.

Dazu erklärt Martin Schirdewan, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

Hinter diesen Zahlen verstecken sich dramatische menschliche Schicksale. Wenn in der Wohnung ...

Weiter lesen>>

Markus Pflüger geht – neuer Vorstand kommt. Mitgliederversammlung der AG Frieden
Donnerstag 06. Oktober 2022
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, Bewegungen, News 

Von AG Frieden Trier

Veränderung – das ist nach den Worten der scheidenden Vorstandsfrau Linda Feger bei der Arbeitsgemeinschaft Frieden e.V. (AGF) in Trier  gerade ein „großes Thema“. Ausgeschieden sind nicht nur alle sieben bisherigen Vorstandsmitglieder. Auch der Referent für Friedensarbeit, Markus Pflüger, wird nach über 20jähriger  Tätigkeit bei der AGF zum Jahresende die Stelle wechseln.
 ...

Weiter lesen>>

Finanzierung für Gesundheitskiosk gefordert!
Donnerstag 06. Oktober 2022
Hamburg Hamburg, News 

Von Fraktion DIE LINKE. in der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte

Zur heutigen Sitzung des Ausschusses für Sozialraumentwicklung beantragt die Fraktion DIE LINKE in der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte, die Finanzierung des Gesundheitskiosks übergangsweise sicherzustellen und langfristig den Kiosk in ein lokales Gesundheitszentrum zu überführen.

Dazu Jürgen Olschok, Mitglied des Ausschusses für Sozialraumentwicklung für DIE LINKE:

„Mit ...

Weiter lesen>>

MPK: Scheitern mit Ansage
Mittwoch 05. Oktober 2022
Politik Politik, News 

Zur Ministerpräsidentenkonferenz erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE Janine Wissler:

Die Ministerpräsidentenkonferenz war ja bereits zu Zeiten der Corona-Pandemie nicht gerade ein Erfolgsmodell. Trotz der dramatischen Lage gab es diesmal überhaupt keine Ergebnisse. Ich frage mich wirklich, wie ‚konstruktiv‘ Beratungen sein können, bei denen nichts herausgekommen ist und die Einschätzung der Beteiligten vor allem von dem eigenen Parteibuch abzuhängen scheint. Die ...

Weiter lesen>>

Keine Abschiebungen in den Iran und Asyl für alle Flüchtenden aus dem Iran
Mittwoch 05. Oktober 2022
Internationales Internationales, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Mehr als 150 Menschen sind von iranischen Sicherheitskräften in den vergangenen Tagen getötet worden. Zur für den heutigen Mittwoch (05.10.2022) geplanten Abschiebung aus Bayern in den Iran erklärt Jules El-Khatib, Landessprecher von DIE LINKE NRW:

„Die iranische Bevölkerung lehnt sich auf gegen das autokratische System und fordert Freiheit. Die Antwort der Herrschenden ist massive Gewalt. Trotzdem werden aus Deutschland weiterhin Abschiebungen in den ...

Weiter lesen>>

Grüne verraten Lützerath – Linke unterstützt Protest gegen Zerstörung
Dienstag 04. Oktober 2022
Umwelt Umwelt, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Zur gemeinsamen Pressekonferenz von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (DIE GRÜNEN), NRW-Wirtschaftsministerin Mona Neubaur (DIE GRÜNEN) sowie Markus Kerber, Chef des Energiekonzerns RWE, am heutigen Dienstag (04.10.2022) erklärt Jules El-Khatib, Landessprecher von DIE LINKE NRW: „Jahrelang haben die Grünen in Land und Bund Lützerath besucht und vorgegeben, sie würden alles tun, um Lützerath zu erhalten. Am Morgen des heutigen Tages haben sie ...

Weiter lesen>>

Veranstaltung in den ver.di-Höfen Hannover: Überwachung -Berufsverbote - Angriff auf die Demokratie
Montag 03. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von Niedersächsische Initiative gegen Berufsverbote

Es darf diskutiert werden: Über politische Verfolgung, dubiose Praktiken durch den Geheimdienst „Verfassungsschutz" und den gegenwärtigen Abbau demokratischer Rechte durch Überwachung, Bespitzelung und zweifelhafte Gesetzgebung. 

Für Mittwoch, den 12. Oktober 2022, 19 Uhr, ver.di-Höfe, Hannover, Goseriede 10 lädt die Niedersächsische Initiative gegen Berufsverbote zur Information ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE will in Bayern mit den Bürgerinnen und Bürgern auf der Straße für mehr Entlastung kämpfen
Montag 03. Oktober 2022
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

DIE LINKE. Bayern hat auf ihrem eben zu Ende gegangenen Landesparteitag einen neuen Landesvorstand gewählt und wichtige Anträge für die weitere politische Arbeit verabschiedet. Die schon am Sonntag gewählten Landessprecherin Kathrin Flach Gomez erklärt dazu: „Schon vor dem Parteitag haben wir in einigen Städten Bayerns im Bündnis mit anderen Kundgebungen und Demonstrationen für mehr Entlastung ...

Weiter lesen>>

„Sofortiger & dauerhafter Abschiebestopp für den Iran!“
Sonntag 02. Oktober 2022
Internationales Internationales, NRW, News 

Von DIE LINKE. Rheinisch-bergischer Kreis

Rund 3/4 aller Asylanträge iranischer Antragsteller*innen wird abgelehnt. Die meisten, der nicht anerkannten Iraner*innen werden zwar nicht abgeschoben, aber ihr Status bleibt unsicher. Sie können sich damit keine Existenz aufbauen und müssen mit einer möglichen Abschiebung in den Iran rechnen, wo ihnen drakonische Strafen drohen.

Tomás M. Santillán, Sprecher DIE LINKE. Rheinisch-Bergischer Kreis ist in Anbetracht der Ermordung ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 230

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz