Urananreicherung und Uranexporte heute Themen im Bundestag
Donnerstag 23. März 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

14. April: Ostermärsche gegen Urananreicherung

Die Urananreicherung im westfälischen Gronau sowie ein Stopp der Exporte von angereichertem Uran aus Gronau sowie von Brennelementen aus dem emsländischen Lingen für marode und gefährlich störanfällige Atomkraftwerke in Belgien und Frankreich – wie z. B. Doel, Fessenheim und Cattenom – stehen heute auf der Tagesordnung des Bundestages.

Beraten werden ausstiegsorientierte Anträge der Bundestagsfraktionen ...

Weiter lesen>>

„Statt Altersarmut: Renten rauf!“
Donnerstag 23. März 2017

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, NRW, News 

Von Sozialbündnis Krefeld

Viele Menschen haben Angst vor Altersarmut. Und diese Sorgen sind berechtigt! Der im Erwerbsleben erarbeitete Lebensstandard ist im Alter nicht mehr sicher. Schon jetzt erhält ein Drittel aller Rentnerinnen und Rentner weniger als 600 Euro im Monat. Immer mehr Rentnerinnen und Rentner jobben, um über die Runden zu kommen. Immer mehr sind auf die so genannte „Grundsicherung“ angewiesen.

Mit „Riester“ und „Rürup“ wurde diese Marschrichtung ...

Weiter lesen>>

Linke: Keine Hungerlöhne in der Systemgastronomie
Mittwoch 22. März 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Systemgastronomie erarbeiten die Traumrendite für McDonald's, Burger King & Co, trotzdem wird ihnen ein anständiger Lohn verweigert. Es ist ein Unding, dass die Arbeitgeber nach nunmehr drei Runden der bereits seit Oktober andauernden Tarifverhandlungen, ein Angebot vorlegen, das nur drei Cent über dem gesetzlichen Mindestlohn liegt. Dieses sogenannte Angebot entspricht einem Hungerlohn und ist vollends ...

Weiter lesen>>

LINKE: "Keine nördliche Erweiterung des Gewerbegebiets Rheindeichstraße"
Mittwoch 22. März 2017
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE Homberg/Ruhrort/Baerl

Ortsverband DIE LINKE Homberg/Ruhrort/Baerl warnt vor negativen Folgen der Erweiterung

"Mit dem Bebauungsplan werden im nördlichen Bereich etliche langfristigen Planungen über den Haufen geworfen" erklärt Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Homberg/Ruhrort/Baerl. "Die nördliche Erweiterungsfläche liegt in einem Landschaftsschutzgebiet, für das der Erhalt und sogar Anreicherung der Gehölzstreifen ...

Weiter lesen>>

§175 StGB: Linke begrüßt Rehabilitierung, Verschlechterungen des Gesetzesentwurfes aber nicht nachvollziehbar
Mittwoch 22. März 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Zum heutigen Beschluss des Bundeskabinetts, den „Entwurf eines Gesetzes zur strafrechtlichen Rehabilitierung der nach dem 8. Mai 1945 wegen einvernehmlicher homosexueller Handlungen verurteilten Personen“ in den Deutschen Bundestag einzubringen, erklärt der queerpolitische Sprecher der Linken in NRW, Jasper Prigge:

Heute gilt es, insbesondere der Bundesinteressenvertretung schwuler Senioren (BISS), der Antidiskriminierungsstelle des Bundes und deren ...

Weiter lesen>>

Kein Raum für die AfD in Bielefeld, OWL und anderswo - Demonstration am 24.03. in Bielefeld
Mittwoch 22. März 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Von Herforder Bündnis gegen rechts

Gemeinsam gegen die AfD- Bielefeld ist bunt und weltoffen!

Herforder Bündnis gegen Rechts (BgR) ruft zur Teilnahme an den Protesten

in Bielefeld auf!

Gemeinsame Anreise mit der Bahn geplant!

Das Herforder Bündnis gegen Rechts (BgR) ruft zur Teilnahme an den Protesten gegen die AfD-Veranstaltung am kommenden Freitag, den 24. März 2017 in der Ravensberger Spinnerei in ...

Weiter lesen>>

Uniper-Management muss Verantwortung für Missmanagement übernehmen
Dienstag 21. März 2017
NRW NRW, Wirtschaft, News 

Von DIE LINKE. NRW

„Nun hat sich bestätigt, wovor Die Linke stets gewarnt hat: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der E.On-Abspaltung Uniper sollen die Zeche für das Missmanagement der Führungsetage zahlen. Das ist vollkommen inakzeptabel“, stellt der Energiepolitische Sprecher der NRW-Linken, Michael Aggelidis, klar.

Medienberichten zufolge, fordert der Düsseldorfer Kraftwerks- und Energiehandelskonzern von seinen Mitarbeitern weitreichende finanzielle Zugeständnisse. Sie ...

Weiter lesen>>

Koalitionsgipfel: Absage von Schulz ist verheerendes Signal an Lesben und Schwule
Dienstag 21. März 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Auf dem bereits einmal verschobenen Koalitionsgipfel von CDU, CSU und SPD am 29. März steht der Gesetzentwurf zur Entschädigung und Rehabilitierung der Opfer des §175 StGB ebenso auf der Tagesordnung wie ein angeblich von der SPD geplanter Entwurf zur Öffnung der Ehe für schwule und lesbische Paare. Dort soll entschieden werden, ob die Entwürfe noch in dieser Legislaturperiode von der Bundesregierung in den Bundestag eingebracht werden. Nun hat der ...

Weiter lesen>>

SOLIDARITÄT MIT DEN DEMOKRATISCHEN KRÄFTEN IN DER TÜRKEI!
Montag 20. März 2017
NRW NRW, Bewegungen, News 

Erdogan will mit seiner Partei AKP seine Herrschaft und seine Machtposition in der Türkei ausbauen.

Er will die Alleinherschaft für sich: „ Alle Macht geht vom Präsidenten aus“.

Zur Zeit ist es der Presse nicht möglich in der Türkei kritisch zu berichten.

Journalisten, Abgeordnete, Politiker, Intellektuelle sowie jegliche oppositionelle demokratische Kräfte werden in der Türkei verhaftet.

Er spaltet mit seiner undemokratischen Politik nicht nur die Menschen in der Türkei, sonder auch die ...

Weiter lesen>>

Tag gegen Rassismus: Soziale Spaltung endlich überwinden
Montag 20. März 2017
NRW NRW, Antifaschismus, News 

Von DIE LINKE. NRW

Zum Internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März erklärt Özlem Alev Demirel, Landessprecherin der Linken in Nordrhein-Westfalen:

„Rassismus ist kein Randphänomen, sondern nimmt immer weiter zu. Die systematische Diskriminierung und Abwertung von Menschen aufgrund ihrer Herkunft, Religion oder Hautfarbe ist alltäglich erfahrbar - im menschlichen Miteinander genauso wie in den staatlichen und gesellschaftlichen Institutionen.

Debatten über ...

Weiter lesen>>

Internationaler Tag gegen Rassismus
Montag 20. März 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. KV Oberberg

Heute, zum internationalen Tag gegen Rassismus, nehmen unsere NRW-Landtagskandidatin Ingeborg Mohr-Simeonidis und unser NRW-Landtagskandidat Georg Hewald wie folgt Stellung:

"Als Linke lehnen wir jede Form von Rassismus und Ausgrenzung ab. Dies war in Deutschland für viele Jahrzehnte Konsens.
Heute nimmt leider die alltägliche Ausgrenzung wieder zu. Nicht nur bei den politisch eher rechts stehenden, sondern auch in ...

Weiter lesen>>

Landessprecherin Özlem Demirel zu Gast bei der Alevitischen Gemeinde Mönchengladbach
Montag 20. März 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Die Landessprecherin und Spitzenkandidatin der LINKEN zur NRW-Landtagswahl 2017, Özlem Alev Demirel war am Sonntag (19.03.2017) zu Gast bei der Alevitischen Gemeinde Mönchengladbach. Diese hatte zu einer Informationsveranstaltung und Diskussionsrunde über die aktuellen politischen Entwicklungen in der Türkei eingeladen.

Özlem Demirel, selbst türkisch-deutsche Tochter einer geflüchteten kurdischen Familie, sprach im Alevitischen Kulturzentrum ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. Kreis Gütersloh lädt ins Kino ein: „Europa – Ein Kontinent als Beute“
Sonntag 19. März 2017
NRW NRW, OWL, News 

Von DIE LINKE. Gütersloh

Am Sonntag dem 26. März um 15:30 Uhr läuft im Bambi-Filmkunsttheater Bogenstraße 3, 33330 Gütersloh der Spielfilm „Europa – Ein Kontinent als Beute“. Vor genau 60 Jahren, am 25.März 1957 wurde die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) gegründet. Versprochen wurden Frieden und mehr Wohlstand. Das Projekt scheint zu scheitern. Im Film kommen neben dem Finanzexperten Dirk Müller, dem Europapolitiker Fabio de Masi und dem Historiker ...

Weiter lesen>>

„Angst- statt Sicherheitspolitik“ - Veranstaltung mit Rolf Gössner in Aachen während der 18. Aachener Friedenstage
Samstag 18. März 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW 

Euregioprojekt Frieden e.V.

18. Aachener Friedenstage: März bis Mai 2017

 >Angst- statt Sicherheitspolitik<
Aufrüstungs-, Abwehr- und Kriegsreflexe angesichts von Terroranschlägen und „Flüchtlingsflut“

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit

Dr. Rolf Gössner

Rechtsanwalt, Publizist, Vorstandsmitglied der ...

Weiter lesen>>

Pflegenotstand: Sehenden Auges in die Katastrophe
Freitag 17. März 2017
Soziales Soziales, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

„In deutschen Krankenhäusern herrscht massiver Pflegenotstand. Bundesweit fehlen 100.000 Pflegekräfte, davon allein 40.000 in Nordrhein-Westfalen. Immer weniger Beschäftigte müssen immer mehr Patientinnen und Patienten in kürzerer Zeit versorgen. Von den insgesamt 264.000 Beschäftigten in den Kliniken in NRW ist dabei insbesondere die Pflege durch Personalabbau, Arbeitsstress und Arbeitsverdichtung betroffen. Die Folgen sind fehlende Zuwendung, mangelnde ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 7353

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz





Video: Linker Protest bei Bundeswehr-Appell in Lemgo



Video: Give Peace a Chance - Part I, Augustdorf