Rede des OB Mädge in Lüneburg von Aktivist*innen unterbrochen
Sonntag 05. Juli 2020
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von UNFUG

Heute am 05.07.2020 haben Aktivist*innen von Unfug und Sympahtisant*innen von Unfug die Rede des Lüneburger Oberbürgermeisters Ulrich Mädge zur Zukunftsstadt 2030 unterbrochen, um aufzuzeigen, dass die Wohnpolitik des Oberbürgermeisters und der SPD keine lebenswerte Zukunft ermöglichen. Der Oberbürgermeister wollte zu dem Thema „Wohnraum für Alle“ reden. Diese Farce wird durch die Aktivist*innen stark kritisiert. Während der OB sich nach außen ein soziales Image ...

Weiter lesen>>

OB Ulrich Mädge aufs Dach gestiegen - Rede der Aktivst*innen bei Veranstaltung Zukunftsstadt Lüneburg
Sonntag 05. Juli 2020
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von UNFUG

Im Nachgang zur heutigen Aktion von Bewohner*innen und Unterstützer*innen des Wohnprojektes Unfugs gegen die Eröffnungsrede von Oberbürgermeister Ulrich Mädge bei der Veranstaltung Zukunftsstadt Lüneburg, veröffentlichen die Aktivist*innen den Redebeitrag, der per Megafon während der Rede vom Oberbürgermeister von einem Baum neben der Bühne aus, gehalten wurde. Darin erläutern sie ihre Beweggründe für die Aktion.Neben dem redebeitrag, entrollten die Aktivistinnen ein ...

Weiter lesen>>

Fridays for Future Göttingen Streik am 10.07.2020
Samstag 04. Juli 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von FFF Göttingen

Fridays for Future Göttingen ruft unter dem Motto "Treat every crisis as a crisis",zu Deutsch: behandelt jede Krise als eine Krise, zu einem Streik am Freitag den 10.07.2020 auf. Der Streik beginnt um 13 Uhr vor der Jacobikirche.

Dazu erklärt Carla Hille: "Die Bundesregierung hat am 3.7.2020 mit eindeutiger Mehrheit das Kohleausstiegsgesetz beschlossen. Das ist eine Katastrophe für den Klimaschutz! 2038 ist zu spät, um aus der Kohle auszusteigen.Der ...

Weiter lesen>>

Hausbesetzung auf der Willy-Brandt-Straße in Lüneburg dauert trotz polizeilichem Räumungsversuch in der Nacht an
Donnerstag 02. Juli 2020
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von AktivistInnen aus Lüneburg

Gegen 2:30 sind Polizisten samt Polizeihund in das besetzte Haus eingedrungen und haben versucht mit Gewalt die Besetzung noch im Dunkeln der Nacht zu räumen. Eine Person wurde vom mehreren Polizisten niedergeschlagen, gefesselt und aus dem Haus gezerrt, ist aber mittlerweile wieder frei. Die anderen Hausbesetzer*innen haben sich auf das Dach des Hauses begeben. Zwei Hausbesetzer haben sich vom Balkon abgeseilt und hängen dort mit einem ...

Weiter lesen>>

Fahrraddemo am Freitag, den 03.07.
Mittwoch 01. Juli 2020
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von FFF Göttingen

Ein Bündnis aus verschiedenen Göttinger Gruppen ruft unter dem Motto "Treat every crisis as a crisis" zu einer Fahrraddemo am 03.07. auf. Die Demo beginnt um 17 Uhr am Platz der Göttinger Sieben und endet am Neuen Rathaus.

Das Bündnis besteht unter anderem aus Fridays for Future, der Basisdemokratischen Linken, Ende Gelände, Students for Future und Parents for Future. Ziel ist es, auf die Klimakrise aufmerksam zu machen, die durch die Corona-Pandemie ...

Weiter lesen>>

Alterndes AKW Lingen muss jetzt vom Netz
Dienstag 30. Juni 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Revision: Nur ca. 25% der Heizrohre auf Risse geprüft

Die Anti-Atomkraft-Initiativen aus dem Emsland, der Grafschaft Bentheim und dem Münsterland sowie der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) kritisieren scharf die Aussagen von RWE-Chef Rolf-Martin Schmitz während der RWE-Hauptversammlung am vergangenen Freitag in Essen. Der RWE-Chef hatte auf Fragen des Dachverbands Kritischer AktionärInnen u. a. geantwortet, dass er eine Abschaltung ...

Weiter lesen>>

PIRATEN kritisieren neue niedersächsische Reiseregeln
Sonntag 28. Juni 2020
Niedersachsen Niedersachsen, Piratendebatte, News 

Von Piratenpartei Niedersachsen

Mit Datum vom 24.06. hat die Landesregierung ein kommerzielles Beherbergungsverbot für Menschen ohne aktuellen negativen Corona-Test aus den Kreisen Gütersloh und Warendorf beschlossen [1], weil die dortigen Reproduktionszahlen den Schwellenwert von 50 Fällen pro 100.000 Einwohner überschritten hat. Die PIRATEN Niedersachsen kritisieren dieses Vorgehen scharf.

"Was diese Landesregierung seit Beginn von Corona an Aktionismus an den Tag legt, ist ...

Weiter lesen>>

(Wohn-)Verhältnisse müssen sich grundlegend ändern!
Donnerstag 25. Juni 2020
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Göttinger Linke

Edgar Schu, Ratsherr und Mitglied im Bauausschuss für die Göttinger Linke/ALG-Ratsgruppe begrüßt, dass nicht infizierte Bewohner*innen der Groner Landstraße 9/a/b des unter Quarantäne stehenden Wohnkomplexes diesen wieder verlassen dürfen, erklärt aber: "Es wird Zeit, dass sich die Stadt endlich nachhaltig um die Lage der Bewohner*innen kümmert und generell mehr bezahlbaren Wohnraum in Göttingen schafft, wie wir das schon seit Jahren einfordern. ...

Weiter lesen>>

Demonstration "Corona? Solidarität!" in Hannover
Donnerstag 25. Juni 2020
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von IL Hannover

Die Interventionistische Linke Hannover ruft diesen Samstag, am 27.6. um 14 Uhr zur Demonstration am Steintor auf. Die interventionistische Linke setzt dabei inhaltlich fünf Schwerpunkte: Medizinische Versorgung, Wohnungen und Mieten, Soziale Versorgung, Infrastruktur und Bleiberecht.

Sie fordern einen solidarischen Umgang mit der Pandemie für alle und setzen den Corona Leugner*innen eigene linksradikale Standpunkte entgegen.

Dazu äußert sich Aktivistin ...

Weiter lesen>>

Wohnprojekt wütend über Entscheidung des Verwaltungsgerichts am 24.06.
Donnerstag 25. Juni 2020
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von Unfug

Die Bewohner*innen des Wohnprojektes Unfug in Kaltenmoor sind empört über die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Lüneburg, das im einstweiligen Rechtsschutzverfahren die Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung im Widerspruchsverfahren gegen den Räumungsbescheid der Stadt Lüneburg abgelehnt hat.

„Wir sind fassungslos und wütend über die Fortsetzung der politisch motivierten Repression gegen unser Wohnprojekt! Die Stadtverwaltung, das Verwaltungsgericht und ...

Weiter lesen>>

PIRATEN Niedersachsen kritisieren Bedingungen in Schlachthöfen
Mittwoch 24. Juni 2020
Niedersachsen Niedersachsen, Piratendebatte, News 

Von Piratenpartei Niedersachsen

Wie verschiedene Medien am 23.06. mitteilten, hat das Coronavirus nun auch in die niedersächsische Schlachtindustrie Einzug gehalten [1]. Für die PIRATEN Niedersachsen der Anlass, generell die Bedingungen in Schlachthöfen zu kritisieren.

"Der Geflügelschlachtbetrieb in Wildeshausen ist zwar der erste in Niedersachsen, der mit Corona-infizierten Mitarbeitern konfrontiert ist.

Es ist aber nicht davon auszugehen, dass er der letzte der 333 in ...

Weiter lesen>>

Tote Fische: Stadt und Landkreis Cuxhaven schalten Umweltministerium ein
Dienstag 23. Juni 2020
Umwelt Umwelt, Niedersachsen, News 

Von Stadt Cuxhaven

An mehreren Orten an der deutschen Nordseeküste werden seit einigen Tagen vermehrt tote Fische gefunden. Dazu zählen unter anderem auch Cuxhaven und Otterndorf. Neben Maifischen und Heringen im Flutsaum wurden auch Aale und ein (fast) ausgewachsener Stör angeschwemmt. Gemeinsam haben Landkreis und die Stadt Cuxhaven bereits das Umweltministerium über diese Vorfälle informiert. Sie fordern eine umgehende Ursachenerforschung.

In den sozialen Netzwerken nehmen ...

Weiter lesen>>

Erster Toter in Göttinger Corona-Hotspot: Schutzmaßnahmen für Bewohner*innen und grundsätzlicher Wandel der Wohnungspolitik gefordert
Montag 22. Juni 2020

Bild: Nilses, Wikimedia Commons

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, TopNews 

Von IL

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat es in dem nach einem Corona-Ausbruch abgeriegelten Wohnkomplex in der Groner Landstraße in Göttingen bereits am Samstag einen ersten Todesfall gegeben. Die Basisdemokratische Linke Göttingen, die am gleichen Tag eine Kundgebung vor dem Gebäude organisiert hatte, fordert angesichts der dramatischen Situation schnelle Schutzmaßnahmen für die Bewohner*innen sowie einen grundlegenden Wandel der städtischen Wohnungspolitik.

Wie ...

Weiter lesen>>

Kundgebung: Solidarität mit den Menschen in Quarantäne in Göttingen
Samstag 20. Juni 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, TopNews 

Von IL

SHUT DOWN MIETENWAHNSINN

Kundgebung heute am 20.06.2020 an der Groner Landstraße in Göttingen, vor dem Hotel Freigeist.

Wir haben kurzfristig beschlossen den Kundgebungsort von dem Willhelmsplatz an die Groner-Landstraße vor dem Hotel Freigeist zu verlegen, um unsere Solidarität mit den Bewohner_innen der Groner Landstraße auszudrücken. Die Bewohner_innen befinden sich seit Donnerstag in Quarantäne und werden seit dem von der Stadt ohne Vorwarnung ...

Weiter lesen>>

"Widerstand 2020" plant Gründungsparteitag in Clubheim des HSC Hannover
Freitag 12. Juni 2020
Niedersachsen Niedersachsen, Antifaschismus, News 

Interventionistische Linke fordert: Kein Raum für Verschwörungsideologien

Von ILHannover

Der Landesverband Niedersachsen der Partei "Widerstand2020" will am kommenden Sonntag seine Gründungsveranstaltung in Hannover ausrichten.

Die Gruppierung ist aus der Bewegung der coronaleugnenden sogenannten Hygienedemos entstanden, die die Existenz des Covid-19 Virus leugnen.

"Bei den Hygienedemos stehen Impfgegner_innen gemeinsam mit Rechten oder ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 87

1

2

3

4

5

6

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz