„Friedensperspektiven statt Kriegsplanung“
Donnerstag 26. September 2019
Bewegungen Bewegungen, NRW, Ruhrgebiet 

Friedensorganisationen laden zur Tagung am 28.9. in die VHS Essen

Von DFG-VK

Um Alternativen zur aktuellen Forderung nach Erhöhung der Rüstungsausgaben, um die Konfrontation zwischen NATO und Russland und um die Gefahr einer neuen Atomrüstung geht es bei einer Tagung in der VHS Essen, zu der das Essener Friedensforum, die Deutschen Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) NRW sowie weitere Organisationen am Samstag den 28.9. einladen. ...

Weiter lesen>>

Vorstandsbesetzung NEW AG: Was lange währt...
Donnerstag 26. September 2019
NRW NRW, News 

Von Linksfraktion Mönchengladbach

Am Mittwoch, den 25.9.2019, wurde der seit über einem Jahr offene zweite Vorstandsposten in der NEW AG neu besetzt. Dies war nach Ansicht der Linken lange überfällig, jedoch hält die Fraktion die nun getroffene Personalie für einen fatalen Fehler. „Mit Herrn Thomas Bley wurde dem Wunsch des Anteilseigners Innogy entsprochen und so deren Einfluss auf den städtischen Versorger gestärkt“, erklärt Torben Schultz, „Gerade in Anbetracht des ...

Weiter lesen>>

Sozialticket wird schon wieder teurer
Donnerstag 26. September 2019
NRW NRW, Ruhrgebiet, Soziales 

Linke & Piraten lehnen erneute Preiserhöhung ab

Von Fraktion Linke und Piraten Dortmund

Es war zu befürchten: Die Tickets für Bus und Bahn werden zum 1. Januar wieder teurer. Um 1,8 Prozent, auch in Dortmund. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR)  hat am Donnerstag (26. September) die Fahrpreis-Erhöhung beschlossen. Teurer wird auch das Sozialticket, das seinen Namen schon lange nicht mehr verdient.

CDU, SPD und Grüne haben diese Preiserhöhung ...

Weiter lesen>>

Wirtschaftliche Entwicklung in NRW: LINKE kritisiert Galgenhumor von Minister Pinkwart (FDP)
Mittwoch 25. September 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Das wirtschaftliche Klima in NRW kühlt weiter ab. Laut Schätzung des Arbeitskreises Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Länder betrug das Wachstum im bevölkerungsreichsten deutschen Bundesland 0,1 Prozent, während das Wachstum im Bund bei ...

Weiter lesen>>

Linksjugend und DIE LINKE im Kreis Gütersloh begrüßen Entscheidung des Gütersloher Stadtrates und stellen sich gegen rassistische Hetze der AfD
Dienstag 24. September 2019
NRW NRW, OWL, News 

Von DIE LINKE. Gütersloh

Der Gütersloher Stadtrat stimmte einem Antrag der SPD und der evangeli­schen Kirchengemeinde zu und erklärt sich bereit, aus Seenot gerettete fliehende Menschen aufzunehmen. Die Linksjugend und der Kreisverband DIE LINKE. Gütersloh werden sich dafür einsetzen, dass alle anderen Kommunen des Kreises dem Beispiel folgen. Die Städte, die finanziell am besten dastehen, sollten dabei vorangehen. Währenddessen betreibt die AfD rassistische Hetze gegen ...

Weiter lesen>>

Dortmund: Rot-Rot-Grün fordert: Combat 18 verbieten!
Dienstag 24. September 2019
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, Ruhrgebiet 

Von Fraktion der Linken & Piraten

In diesem Punkt ist sich die Mehrheit des Rates einig: Combat 18 muss verboten werden. Die Forderung dieses Verbots steht deshalb am Donnerstag auf der Tagesordnung des Rates – auf Initiative der Linken & Piraten, die in einem gemeinsamen Antrag von SPD und Grünen unterstützt werden.  

Combat 18. Die Zahl 18 im Namen steht für die Buchstabend AH. Adolf Hitler. Die Nähe dieser Terrorgruppe nach ganz Rechts liegt ...

Weiter lesen>>

DIE DEMO DER TIERE – 1.000 STOFFTIERE VOR DEM KÖLNER DOM
Montag 23. September 2019

Bewegungen Bewegungen, NRW, Köln 

Von „Netzwerk für Tiere Köln"

Löwen, Elefanten, Schweine, Hunde, Katzen, Pinguine, Pferde und viele andere Plüschtiere „treffen“ sich am Samstag, dem 5. Oktober 2019 um 12 Uhr, auf der Domplatte vor dem Kölner Dom. Dort demonstrieren sie unter dem Motto „Die Demo der Tiere“ für die vielen Tiere, die jeden Tag und auf der ganzen Welt unwürdig behandelt, gejagt, gegessen, gequält oder getötet werden.

Die Kuscheltiere tragen Schilder und Transparente und geben so den echten ...

Weiter lesen>>

TV Ausstrahlung: "Die rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst", Mi. 25.9.19 im WDR, 22:55 Uhr
Montag 23. September 2019
Bewegungen Bewegungen, Kultur, NRW 

Von Karin de Miguel

Am Mittwoch 25.9. um 22:55 Uhr wird die Fernsehfassung von "Die rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst" im WDR gesendet. Der Dokumentarfilm ist bereits ab Morgen in der WDR Mediathek für eine Woche zu sehen:

https://www1.wdr.de/fernsehen/wdr-dok/sendungen/die-rote-linie-114.html

Die vollständige ...

Weiter lesen>>

Ortsvorstand DIE LINKE Witten / Wetter distanziert sich von Ratsmitglied Carsten Samoticha
Montag 23. September 2019
NRW NRW, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. Witten / Wetter

Der vierköpfige Vorstand des Ortsverbandes DIE LINKE Witten/Wetter hat sich einstimmig von Ratsmitglied Carsten Samoticha distanziert. Grund dafür sind seine unseriösen Aussagen und Aktionen. Da Samoticha über die Liste der LINKEN in den Wittener Rat gewählt wurde, werden seine Alleingänge zunehmend den LINKEN zugeordnet. Um Schaden von der Partei abzuwenden, sieht sich der Ortsvorstand zu einer deutlichen Klarstellung veranlasst.

Anlass ...

Weiter lesen>>

NRW Haushalt: Rating Agentur zufrieden, Land bleibt unterversorgt
Samstag 21. September 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Bis Ende des Jahres muss der NRW-Landtag über den Haushalt 2020 entscheiden. Der Etatentwurf hat ein Volumen von rund 80 Milliarden Euro. Das sind circa 2 Milliarden mehr als im Vorjahr. Anlässlich der Debatte um den Landeshaushalt erklärt Christian Leye, Landessprecher von <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Fridays For Future Köln – Ein globales Signal
Freitag 20. September 2019

Foto: Jimmy Bulanik

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Jimmy Bulanik

Köln – weit über 70.000 Menschen aus allen Segmenten der Zivilgesellschaft aus natürlichen Personen, juristische Personen kamen zwecks Fridays For Future Klimastreik, Demonstration um 11 Uhr zum DGB Haus am Hans – Böckler – Platz bis zum Hohenzollernring. Mit mittels Absperrungen, Beeinträchtigungen für den Verkehr auf den Straßen von Köln. Das Mobilfunknetz in Köln war zeitweilig überlastet. Köln stellt in NRW die größte Anzahl der Teilnehmerinnen und ...

Weiter lesen>>

Gleiche Rechte für alle Kinder!
Freitag 20. September 2019
NRW NRW, Soziales, Bewegungen 

Appell zum Weltkindertag 2019  

Von AG Junge Flüchtlinge NRW

Aus Anlass des Weltkindertages am 20. September fordert die Aktionsgemeinschaft Junge Flüchtlinge, dass das Recht auf Gleichbehandlung für jedes Kind gilt. Kein Kind darf benachteiligt werden, sei es wegen seines Geschlechts, seiner Herkunft und Abstammung, seiner Staatsbürgerschaft, seiner Sprache oder Religion, seiner Hautfarbe, aufgrund einer Behinderung, wegen seiner ...

Weiter lesen>>

SKANDAL: HAMBACHER-FORST-AKTEN BLEIBEN GESCHWÄRZT
Donnerstag 19. September 2019

NRW NRW, Umwelt, TopNews 

Von Tierschutzpartei NRW

Tierschutzpartei prangert Vertuscheritis der Landesregierung an

"Es ist einfach nur ein weiterer Skandal in einer nicht enden wollenden Reihe, sämtlich in Verantwortung des NRW-Innenministers Herbert Reul," findet Sandra Lück, Landesvorsitzende der Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei - NRW deutliche Worte. Hintergrund: Die NRW Landesregierung wird auch weiterhin ihre Akten zur hoch umstrittenen Räumung des Hambacher ...

Weiter lesen>>

Weltkindertag 2019: In NRW gibt es viel zu tun für die Rechte der Kinder!
Donnerstag 19. September 2019
NRW NRW, Soziales, News 

Von DIE LINKE. NRW

Am morgigen Freitag (20.9.2019) ist Weltkindertag. In diesem Jahr dreht sich bei den großen Weltkindertags-Festen in Berlin und Köln alles um die UN-Kinderrechtskonvention, die von den Vereinten Nationen vor 30 Jahren verabschiedet worden ist. Der diesjährige Weltkindertag am 20. September steht daher unter dem Motto „Wir Kinder haben Rechte!“ Doch um diese könnte es in NRW weit besser bestellt sein. Knapp 20 Prozent der Kinder und Jugendlichen im ...

Weiter lesen>>

GAL Gronau ruft auch Parteien und Verwaltung zur Teilnahme an den Klimaschutzaktionen auf
Mittwoch 18. September 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von GAL Gronau

Die parteiunabhängige Grün Alternative Liste (GAL) Gronau begrüßt es, dass am Freitag (20.9.19) im Rahmen der internationalen Klimaschutzaktionen auch in Gronau eine Demonstration der Jugendumweltbewegung „Fridays for Future“ stattfindet. Sie beginnt um 11.45 Uhr am Theodor-Heuss-Platz. Die GAL betont, dass es wichtig ist, dass sich möglichst viele Menschen jeglichen Alters beteiligen. Und so ruft die GAL auch besonders alle im Gronauer Rat ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 278

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz