Grüner Höhenflug und medialer Feldzug von Wagenknecht: LINKE im Umfragetief
Montag 24. Mai 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, NRW 

Debattenbeitrag von Edith Bartelmus-Scholich*

Vier Monate vor der Bundestagswahl erklären immer weniger WählerInnen in Umfragen die Partei DIE LINKE wählen zu wollen. 2017 stimmten 9,2% der WählerInnen, ca. 4,3 Millionen Menschen für DIE LINKE. Im bevölkerungsstärksten Bundesland, NRW, waren es 7,5%, ca. 738000 Menschen. Derzeit wird die Partei in NRW mit 4% umgefragt. Innerhalb eines Monats hat sie mit 2% ein Drittel ihrer Zustimmung in NRW verloren, gemessen an der ...

Weiter lesen>>

Welttag der Artenvielfalt: In NRW sind ein Viertel der Arten bedroht
Samstag 22. Mai 2021
Umwelt Umwelt, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Zum Welttag der Artenvielfalt am 22. Mai erklärt Edith Bartelmus-Scholich, Tier- und Artenschutzpolitische Sprecherin von DIE LINKE. NRW:

„Viele heimische Arten sind in NRW gefährdet. Zur Messung der biologischen Vielfalt findet in NRW regelmäßig ein Monitoring statt, bei dem nicht nur Bestandszahlen der einzelnen Arten erhoben werden. Dabei werden die unterschiedlichen Lebensräume untersucht: Quellen, Fließ- und Stillgewässer, Moore, ...

Weiter lesen>>

Solidarität mit der palästinensischen und israelischen Linken! Gegen Krieg und Besatzung!
Mittwoch 19. Mai 2021
Bewegungen Bewegungen, Düsseldorf, NRW 

Von IL Düsseldorf

Aufruf zur Free Palestine Demonstration am 22. Mai in Düsseldorf

Stoppt den Krieg!


Die Bomben des israelischen Militärs auf Gaza treffen wie die Raketen der Hamas in erster Linie Unschuldige. Vor allem im dicht besiedelten Gaza sterben Hunderte. Menschen stehen vor ihren zerstörten Häusern und Stadtvierteln, haben Angst um ihre Angehörigen.
Wie könnten wir gleichgültig bleiben gegenüber diesem Leiden? Wie ...

Weiter lesen>>

Aktionswoche gegen das geplante Versammlungsgesetz NRW startet
Montag 17. Mai 2021
Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von Bündnis "Versammlungsgesetz NRW stoppen - Grundrechte erhalten"

Nach dem erfolgreichen Aktionstag am 6. Mai parallel zur Anhörung im Innenausschuss wird das Bündnis "Versammlungsgesetz NRW stoppen - Grundrechte erhalten" mit einer Aktionswoche vom 17. bis 23. Mai weiteren Druck aufbauen, um gegen das von der schwarz-gelben Landesregierung geplante Versammlungsverhinderungsgesetz zu protestieren. Sowohl auf der Straße als auch im Netz sind zahlreiche Aktionen ...

Weiter lesen>>

Aktionswoche: Grundrecht in Gefahr!
Freitag 14. Mai 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

DIE LINKE NRW ruft dazu auf, in der Woche vom 17. bis 23. Mai on- und offline gegen das von der Landesregierung geplante NRW-Versammlungsgesetz zu protestieren. Zusammen mit mehr als 60 anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen hat sich die Partei im Bündnis „Versammlungsgesetz NRW stoppen – Grundrechte erhalten!" zusammengeschlossen.

 

Wir beteiligen uns an der landesweiten Aktionswoche, denn die Landesregierung will ...

Weiter lesen>>

Herr Laschet, Einseitigkeit wird den Nahostkonflikt nicht lösen!
Donnerstag 13. Mai 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident in NRW, hat sich zum Nahostkonflikt geäußert. Ulrike Eifler, stellvertretende Landessprecherin von DIE LINKE NRW, erklärt dazu: „Sich mit den Menschen in Israel zu solidarisieren, die unter den Raketenangriffen leiden, ist richtig. Dabei sollten aber auch die Menschen in Gaza nicht vergessen werden, die ebenfalls ihre Angehörigen verlieren oder selbst verletzt werden. Als Ministerpräsident des Landes NRW sollte ...

Weiter lesen>>

Rüstungsexporte stoppen - RHEINMETALL entwaffnen!
Dienstag 11. Mai 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Düsseldorf 

Von ethecon

Kundgebung gegen Rüstungskonzern

Internationaler ethecon Dead Planet Award schmäht die Manager*innen von RHEINMETALL

Anlässlich der heutigen Online-Hauptversammlung der Aktionär*innen des deutschen Kriegskonzerns RHEINMETALL führt ein Friedensbündnis, darunter die ethecon Stiftung Ethik & Ökonomie, heute um 11 Uhr eine Protestkundgebung vor dem Hauptsitz des Konzerns am Düsseldorfer Rheinmetall-Platz 1 durch. ethecon ...

Weiter lesen>>

150 Jahre Widerstand gegen den § 218 - es reicht!
Dienstag 11. Mai 2021
NRW NRW, Feminismus, News 

Von DIE LINKE. NRW

Seit 1871, also seit 150 Jahren, verbietet der §218 Frauen, eine Schwangerschaft abzubrechen. Schon in der Weimarer Republik richtete sich Protest gegen den Paragraphen, ab 1971 formierten sich aber erstmals Massenproteste, die von Millionen Frauen getragen wurden. Sie errangen damals nur Teilerfolge. Jahrzehntelang galt danach in der Bundesrepublik eine Indikationslösung bis zur 12. Schwangerschaftswoche. Wollte eine Frau abtreiben, musste sie sich ...

Weiter lesen>>

Tag der Pflegenden: Danke heißt mehr Gehalt!
Dienstag 11. Mai 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

In diesem Jahr kommt dem Internationalen Tag der Pflege eine besondere Bedeutung zu, denn er liegt zum zweiten Mal in die Zeit der Corona-Pandemie. Dazu erklärt Britta Pietsch, gesundheitspolitische Sprecherin von DIE LINKE NRW: „So richtig und wichtig es ist, diesen Tag zu begehen, um so mehr zeigt er auch, dass den warmen Worten der vergangenen Monate auch Taten folgen müssen.“

„Wer Pflegekräfte seit Jahren im Stich lässt, eine Pflegereform nach  ...

Weiter lesen>>

Verschiebung von CDU-Parteitag: Rückfahrkarte nach NRW
Dienstag 11. Mai 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Anlässlich der Entscheidung der NRW-CDU, die Nachfolge von Armin Laschet erst nach den Bundestagswahlen zu entscheiden, erklärt Christian Leye, Landessprecher von DIE LINKE NRW:

„Reden wir über den Elefanten im Raum: Die Entscheidung der CDU ist vor allem ein Sicherheitsnetz für Armin Laschet. Er wird wissen: Möglicherweise scheitern seine Kanzler-Plänen, und auch für den Posten des Vize-Kanzlers in einer Grün-Schwarzen Koalition gibt es keine  ...

Weiter lesen>>

Uniper, wir können nicht länger warten: Schluss mit den fossilen Profiten!
Montag 10. Mai 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Aufruf des Netzwerkes „Datteln 4 stoppen wir“ zur Fahrraddemo am 16.05.2021

Das Netzwerk „Datteln 4 stoppen Wir“ schließt sich den Anträgen der Kritischen Aktionäre an, Vorstand und Aufsichtsrat von Uniper bei der Uniper-Hauptversammlung am 19.05.21 nicht zu entlasten (1). Denn nur mit anderem Personal und komplett neuer Ausrichtung können Konzerne wie Uniper ihren Beitrag zur  ...

Weiter lesen>>

Istanbul-Konvention endlich umsetzen!
Montag 10. Mai 2021
NRW NRW, Feminismus, News 

Von DIE LINKE. NRW

Vor zehn Jahren, am 11. Mai 2011, hat der Europarat die Konvention zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt – kurz Istanbul-Konvention – verabschiedet.

Dazu erklärt Nina Eumann, Sprecherin von DIE LINKE.NRW: „Die Istanbul-Konvention ist eine großartige Konvention, sie ist das erste internationale Abkommen, das einen umfassenden rechtlichen Rahmen zum Schutz von Frauen vor körperlicher, psychischer oder sexueller Gewalt ...

Weiter lesen>>

Laschets Klimaschutzgesetz in NRW kein Zeichen für Kanzlertauglichkeit – Entwurf bleibt weit hinter Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts zurück
Sonntag 09. Mai 2021
Umwelt Umwelt, NRW, TopNews 

Von BUND

In Nordrhein-Westfalen will CDU-Ministerpräsident und Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet mit seiner schwarz-gelben Regierung am Montag ein sogenanntes Klimaschutzgesetz auf den Weg bringen, das nach der jüngsten Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts klar verfassungswidrig wäre. Mit diesem Gesetz, das nicht ansatzweise den Vorgaben der Verfassungsrichter*innen genügt, bleibt Laschet in der Klimapolitik weit hinter den Anforderungen an die ...

Weiter lesen>>

Tag der Befreiung muss Feiertag sein!
Freitag 07. Mai 2021
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, News 

Von DIE LINKE.NRW

Am 8. Mai jährt sich das Kriegsende zum 76. Mal. Es ist ein Tag der Befreiung und der Niederlage des deutschen Faschismus.
Dazu erklären Nina Eumann, Landessprecherin von DIE LINKE.NRW und Jules El-Khatib, stellv. Landessprecher von DIE LINKE NRW:

„Der 8. Mai 1945 ist für viele Millionen Menschen ein Tag der Befreiung und Hoffnung. Er ist ein auch Tag der Mahnung, ein Tag, der uns allen vor Augen führt, wohin Antisemitismus und blinder Gehorsam  ...

Weiter lesen>>

Gänseküken am Drilandsee
Freitag 07. Mai 2021
Umwelt Umwelt, NRW, News 

Von GAL Gronau

Die parteiunabhängige Grün Alternative Liste (GAL) Gronau hat in einer
Pressemitteilung erneut die Bedeutung des Gronauer Drilandsees für den
Artenschutz unterstrichen. Die GAL begrüßt die aktuellen
Unterschriftenaktionen gegen eine neue Gastronomie am See und beteiligt
sich auch an der Sammlung von Unterschriften.

Eine besondere Beobachtung ist jetzt am Donnerstag ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 184

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz