DIE LINKE NRW gratuliert Klaus Lederer

12.02.23
NRWNRW, Linksparteidebatte, Berlin 

 

Von DIE LINKE. NRW

„Den Berliner*innen sind soziale Gerechtigkeit sowie ein solidarisches Miteinander wichtig, und sie wollen auch selbst entscheiden, was mit ihrer Stadt geschieht. Das Wahlergebnis macht deutlich: Eine lebenspraktische linke Politik mit authentischen Politiker*innen spricht viele Menschen an. Wir gratulieren Klaus Lederer und dem Landesverband Berlin zum heutigen Wahlergebnis", kommentiert Sebastian Merkens, Landesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen, das Ergebnis der Wahlen in Berlin.

DIE LINKE in Berlin habe in ihrem engagierten Wahlkampf die Themen aufgegriffen, die den Menschen wichtig sind. Dabei ging es vor allem um die horrend steigenden Mieten und Energiepreise sowie Mobilität und Stadtentwicklung. "DIE LINKE ist die einzige politische Kraft, die sich bedingungslos für das gute Leben aller einsetzt. DIE LINKE kämpft glaubwürdig dafür, dass die Stadt tatsächlich allen gehört, dass die Verkehrswende nur mit einem Mobilitätsmix gelingen kann, dass Wohnen bezahlbar sein muss - für alle Menschen! Mit diesem Bewusstsein und diesem mutmachenden Ergebnis von Klaus Lederer im Rücken, unterstützen wir auch den kommenden Wahlkampf unserer Genoss*innen in Bremen."







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz