Linke Initiativen und Projekte kennenlernen!

02.11.13
NRWNRW, Ruhrgebiet, News 

 

von LinkeListe.SDS Duisburg

Welcome to the machine! – Mi. 6. Nov.

Neu in Duisburg, Mülheim oder Essen? Willkommen in der Bildungsapparatur Universität!

Es sind moderne Zeiten und so wird ein Mensch schnell zum Zahnrad einer Bildungsmaschinerie und ein passgenaues Endprodukt für den Arbeitsmarkt.

Wenn du darauf keinen Bock hast, aktiv werden willst und dich sozial und politisch engagieren möchtest, dann hätten wir da was für dich:

Am Mittwoch den 6. November um 18 Uhr im AStA Keller Duisburg (LF 030) stellen sich gesellschaftskritische Gruppen aus Öko-, Freiraum-, Queeraktivismus, Antira-, Antifaschismus, Antikapitalismus und Anarcho-Syndikalismus vor. Mit Kurzvorstellungen, Infomaterial und der Möglichkeit mit den emanzipatorischen Initiativen Kontakt aufzunehmen gibt es jede Menge In- und Output frei von kommerziellen Zwänge.

Fest dabei sind bisher:

  • LiLi.SDS – Linke Hochschulgruppe
  • Acampi – Antifaschistische Campusinitiative
  • vOid – der Hackerspace am Campus Duisburg
  • DU it yourself – Freirauminitiative Duisburg
  • GHG – Grüne Hochschulgruppe
  • [solid] – Linksjugend Essen
  • Flüchtlingsrat NRW
  • Rote Hilfe Duisburg
  • Anti-Atom-Bündnis Niederrhein
  • Netzwerk gegen Rechts

Wir brauchen kein Schmieröl, aber bei Mate, Bier und Livemusik mit Thorsten Baßfeld wird der Abend noch gediegen abgeschmeckt.

Anfahrt:

  • AStA Keller Duisburg (AKD) – LF 030
  • Forsthausweg 1
  • 47057 Duisburg

Mit Bus 924 oder 933 vom DU Hbf (Bussteig 5 oder DU Hbf Osteingang) bis Haltestelle Universität. Dann zum LF Gebäude in Raum LF 030.

Für Inis die sich vorstellen wollen:

Inis die sich gerne vorstellen möchten und noch nicht mit uns im Kontakt stehen, meldet Euch einfach bei kontakt@lili.sds-due.de.

sds-due.de


VON: LINKELISTE.SDS DUISBURG






<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz