GAL Gronau verurteilt russischen Militärangriff / Mittwoch Mahnwache in Gronau

25.02.22
NRWNRW, Bewegungen, News 

 

Von GAL Gronau

Die Grün Alternative Liste (GAL) Gronau verurteilt den völkerrechtswidrigen russischen Militärangriff auf die Ukraine auf das Schärfste. Die GAL wird für Mittwoch (2. März) in Gronau eine Friedensmahnwache organisieren. Das hat die GAL bei einer erweiterten Vorstandssitzung am Donnerstag Abend beschlossen. Die überparteiliche Mahnwache, bei der alle Interessierten willkommen sind, soll von 17 bis 18 Uhr beim Alten Rathausturm (Theodor-Heuss-Patz) stattfinden.

Zudem weist die parteiunabhängige GAL darauf hin, dass am Samstag (26.2.) in Münster eine Friedenskundgebung stattfindet (11-13 Uhr, vor dem historischen Rathaus von Münster, Prinzipalmarkt 10). Auch Mitglieder der GAL Gronau planen daran teilzunehmen.

Weitere Informationen der Friedensbewegung mit weiter führenden Hinweisen
findet man auf der Internetseite der GAL Gronau unter
https://www.galgronau.de sowie auf der Facebookseite der GAL.







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz