Grenzüberschreitende Friedensaktion

06.03.22
NRWNRW, Bewegungen, Internationales 

 

Von GAL Gronau

In Enschede (NL) hat am Samstag (5.3.22) eine grenzüberschreitende Friedensmahnwache stattgefunden. Immer am ersten Samstag im Monat veranstaltet die Initiative Enschede voor vrede im Zentrum von Enschede eine Friedensmahnwache. Aus aktuellem Anlass beteiligten sich Samstag u. a. auch einige Personen aus Gronau, darunter auch Mitglieder der Grün Alternativen Liste (GAL) Gronau.

In dem Aufruf zur Teilnahme an der Mahnwache in Enschede hieß es: „Mit unserer Forderung „Stoppt den Krieg“ fordern wir das sofortige Ende des russischen Einfalls in der Ukraine. Mit der Forderung „Stoppt die Gewaltspirale“ richten wir uns – mit der Friedensbewegung in der Ukraine – gegen die Waffenlieferungen des Westens.“

(Metonze leusStop de Oorlogeisenwijeen onmid- dellijkeindevan de Russische inval in Oekraïne.Met onze leusStop de Geweldspiraalrichten we ons-mèt
devredesbeweging in Oekraïne-tegen Westerse wapen- leveranties).

Der Ostermarsch in Gronau, der Karfreitag (15. April) wieder zur Urananreicherungsanlage in Gronau führen wird, wird auch wieder von Enschede voor vrede unterstützt.


Weitere Informationen:

https://www.enschedevoorvrede.nl, https://ostermarsch-gronau.de,
https://www.friedenskooperative.de, https://www.galgronau.de







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz