Sarah kommt nach Essen

20.04.17
NRWNRW, Ruhrgebiet, News 

 

Von DIE LINKE. Essen

Am 04. Mai lädt die Linke Essen auf dem Willy-Brand-Platz zu einer Wahlkampfveranstaltung ein. Mit dabei ist auch bundespolitische Prominenz. Angekündigt hat sich die Fraktionsvorsitzende im Bundestag Sahra Wagenknecht.

Sonja Neuhaus, Kreissprecherin der Essener Linken, freut sich über die Wahlkampf-unterstützung aus Berlin: „Es ist gut, dass Sahra gerade nach Essen kommt. Sie spricht das aus, was viele Menschen denken. Die Reichen werden zahlreicher, während die Armut im Ruhrgebiet wächst. Damit muss Schluss sein.“

Neben Sahra Wagenknecht sind Auftritte verschiedener Künstler geplant. Bürgerinnen und Bürger haben die Gelegenheit, mit den Direktkandidaten der Linken zur Landtagswahl, Jasper Prigge, Sonja Neuhaus, Ezgi Güyildar und Jules El-Khatib, ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag den 04. Mai, ab 15 Uhr, auf dem Willy-Brand-Platz.







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz