Veranstaltung Zivilisationskrankheiten

03.02.19
NRWNRW, Köln, News 

 

Die Bildungsinitiative IVA lädt zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung ein:

Bekloppt, verrückt, irre oder psychisch krank?

Termin: Donnerstag, 7. Februar 2019, 20 Uhr. Ort: Bürgerzentrum Alte Feuerwache Köln, Clubraum, Melchiorstr. 3, 50670 Köln (Nähe Ebertplatz), https://www.altefeuerwachekoeln.de/.

Seelische Leiden gehören zu den Spitzenreitern der „Zivilisationskrankheiten“, mit denen die kapitalistische Konkurrenz- und Leistungsgesellschaft die Menschheit malträtiert. Bei der angekündigten Veranstaltung soll es um die Frage gehen, mit welcher Art von Krankheit bzw. Verursachung man es hier zu tun hat und welche therapeutische Hilfe die Gesundheitspolitik bereitstellt. Als Referent ist eingeladen: Suitbert Cechura, Psychologe und Hochschullehrer, Autor u.a. der aktuellen Publikation „Unsere Gesellschaft macht krank – Die Leiden der Zivilisation und das Geschäft mit der Gesundheit“ (Tectum-Vlg., 2018).

Die Veranstaltung ist offen für alle Interessenten, Eintritt frei. Nähere Informationen auf der IVA-Website unter Termine: www.i-v-a.net.







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz